Suchfeld anzeigen
Dachdecker auf rotem Ziegeldach

Bauen Wohnen Stadtentwicklung

Grüne Baupolitik steht für den ökologischen und klimagerechten Stadtumbau

Die Grüne Position: Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung

Grüne Baupolitik im Bundestag steht für den ökologischen und klimagerechten Stadtumbau. Unsere Städte, Gebäude und die soziale Infrastruktur müssen energetisch modernisiert werden, damit Heizen und Stromerzeugung zu den Klimazielen beitragen. Wir möchten die Sanierungsquote durch einen fairen Mix der Beteiligung von Vermietern, Mietern und staatlicher Förderung auf 3 Prozent jährlich anheben, damit der Bestand innerhalb der nächsten 30 bis 40 Jahre energetisch modernisiert wird und wir bis 2020 40 Prozent CO2 einsparen können. mehr

Nichts Neues bei Bauen und Wohnen
Haushalt 2015 | 18. September 2014
Über den Dächern von Mainz

Leidenschaft für Wohnungs- und Baupolitik sieht anders aus: Die Beratungen zum Bundeshaushalt 2015 zeigen die Ideenlosigkeit der großen Koalition.

weiterlesen

Der Bund als Immobilienspekulant
Liegenschaftspolitik | 02. September 2014
Ehemaliges Kasernengelände der US-Armee in Würzburg

Der Bund muss aufhören die Immobilienspekulation durch eigene Verkäufe zum Höchstpreis anzuheizen! Bis eine Regelung gefunden wird, die die städtebauliche und wohnungspolitischen Ziele der Kommunen berücksichtigt und bezahlbaren Wohnraum sichert, fordern wir die Bundesregierung zum Verkaufsstopp von bundeseigenen Immobilien auf.

weiterlesen

Baukosten explodieren
Bundesbauten | 12. August 2014
Der Rohbau des Bundesnachrichtendienstes

Bauministerin Barbara Hendricks will die explodierenden Kosten- und Terminrisiken von Vorhaben im Bundesbau transparent machen. Ihre Reaktion ist mehr spontan als solide.

weiterlesen

Mietpreisbremse: ausgebremst und durchlöchert
Pressemitteilung | 23. September 2014

Die SPD ist bei den Verhandlungen zur Mietpreisbreme eingeknickt. Beide Regierungsparteien haben im Wahlkampf mit dem Versprechen einer robusten Mietpreisbremse um Wähler geworben. Der gefundene Kompromiss ist Wählertäuschung erster Güte.

weiterlesen

Heizkostenzuschuss statt sozialer Kälte
Pressemitteilung | 22. September 2014

Das Hickhack in der Bundesregierung um den Heizkostenzuschuss bei der angekündigten Wohngeldreform zeugt von sozialer Kälte. Erst blockiert die Union die Mietpreisbremse und jetzt den Heizkostenzuschuss beim Wohngeld. Ministerin Barbara Hendricks wird so zur Ankündigungsministerin.

weiterlesen

Mit Klimazuschuss Wohngeld ergänzen
Pressemitteilung | 18. September 2014

Die Ankündigung von Ministerin Hendricks ist ein Schritt vorwärts, aber die Richtung stimmt noch nicht. Frau Hendricks muss Klimaschutz und Baupolitik endlich zusammendenken.

weiterlesen

Donnerstag, 05. Juni 2014
Dienstag, 12. November 2013
Dienstag, 23. Juli 2013
Donnerstag, 06. Juni 2013
Montag, 19. November 2012
Freitag, 19. Oktober 2012
Freitag, 28. September 2012
Montag, 13. Februar 2012
Dienstag, 07. Februar 2012
Donnerstag, 26. Januar 2012
Mittwoch, 25. Januar 2012
Montag, 18. April 2011
Dienstag, 22. März 2011
Donnerstag, 27. Januar 2011
Freitag, 12. November 2010
Mittwoch, 27. Oktober 2010
Donnerstag, 30. September 2010
Montag, 27. April 2009

Termine

Wohngeld - Wie weiter?

Fachgespräch
10.10.2014 | Berlin