Suchfeld anzeigen
Hummel auf lila Blume

Biologische Vielfalt Naturschutz

Der Verlust der biologischen Vielfalt ist ein globales Problem, dessen Bekämpfung lokal anfängt

Die Grüne Position: Biologische Vielfalt & Naturschutz

Der dramatische Verlust an biologischer Vielfalt ist eine der zentralen globalen Herausforderungen. Als Teil der Natur kann der Mensch nur leben, wenn er seine natürlichen Lebensgrundlagen bewahrt. Biologische Vielfalt sichert viele menschliche Grundbedürfnisse - zum Beispiel durch die Bereitstellung nachwachsender Rohstoffe oder ihre unverzichtbare Rolle bei der Luftreinhaltung, Bodenfruchtbarkeit oder Wasserversorgung. Die Vielfalt der Natur, den Reichtum ihrer Arten und ihre unwiederbringliche Eigenart naturnaher Landschaften schützen wir aber nicht nur um des Menschen willen, sondern auch aus Respekt vor ihrem Eigenwert. mehr

Gift stoppen - Artenschutz jetzt
Tag der biologischen Vielfalt | 22. Mai 2015

Das Artensterben ist nach wie vor ungebremst. Die Agrochemieindustrie und die Bundesregierung dürfen nicht länger die Augen vor den katastrophalen Auswirkungen der Giftspritzen verschließen.

weiterlesen

Das Meer hat mehr verdient
Meeresschutz | 08. Mai 2015
Fische und Korallen

Statt eines großen Wurfs zum konsequenten Meeresschutz wird beim G7-Teffen ein Aktionsplänchen zum Müll im Meer verabschiedet werden. Wir Grüne im Bundestag zeigen Frau Merkel, was ihre Hausaufgaben gewesen wären.

weiterlesen

Erfolgreicher Artenschutz - Wölfe sind wieder in Deutschland
Tag des Wolfes | 30. April 2015
Ein europäischer Grauwolf mit Welpen

Der Wolf ist in vielen Regionen Deutschlands wieder heimisch geworden. Was für den Arten- und Naturschutz ein Erfolg ist, bedeutet aber auch, dass Menschen das Miteinander mit Wölfen wieder lernen müssen.

weiterlesen

Artenschutz-Report 2015 legt Versäumnisse des Bundesregierung offen
Pressemitteilung | 20. Mai 2015

Dieser Report ist ein eindringlicher Appell, mehr für den Arten- aber auch Klimaschutz zu tun.

weiterlesen

Naturschutzgebiete: Bundesregierung verspielt Vorreiterrolle
Pressemitteilung | 25. März 2015

Das ist eine heftige Klatsche für die Bundesregierung. Die EU sagt deutlich: Deutschland tut zu wenig für den Naturschutz. Mit eklatanten Versäumnissen verspielen wir eine Vorreiterrolle, denn Natura 2000 ist ein Projekt mit internationaler Strahlkraft.

weiterlesen

Waldschutz: Mehr Anstrengung hier und weltweit nötig
Pressemitteilung | 20. März 2015

Die Zahlen sind ernüchternd: Alle zwei Minuten wird weltweit die Fläche eines Fußballfeldes Wald abgeholzt – ein Großteil davon illegal. Diese Zerstörung findet statt, um Europa mit Soja, Palmöl und Fleisch zu beliefern - denn die Flächen werden für Landwirtschaft gerodet.

weiterlesen

Donnerstag, 27. November 2014
Mittwoch, 08. Oktober 2014
Mittwoch, 08. Oktober 2014
Dienstag, 30. September 2014
Freitag, 19. September 2014
Donnerstag, 03. Juli 2014
Freitag, 04. April 2014
Freitag, 21. März 2014
Donnerstag, 19. Dezember 2013
Samstag, 14. September 2013
Dienstag, 03. September 2013
Freitag, 21. Juni 2013
Montag, 13. Mai 2013
Donnerstag, 21. Oktober 2010
Mittwoch, 06. Oktober 2010
Dienstag, 13. Juli 2010
Mittwoch, 12. Mai 2010
Donnerstag, 03. September 2009