Suchfeld anzeigen
Windrad auf Feld

Energie

Die Energiewende ist nur machbar mit erneuerbaren Energien, Effizienz und Energieeinsparung

Die Grüne Position: Energie

Erneuerbare Energien, Effizienz und Energieeinsparung sind für uns Grüne im Bundestag der entscheidende Hebel, die Klimaschutzziele zu erreichen und die Energieversorgung ökologisch zu modernisieren. Wir wollen eine Energie- und Klimapolitik, die sich am für die Gesellschaft Notwendigen orientiert und nicht an den kurzsichtigen Interessen der Energiekonzerne. mehr

 

Gemeinsam mit der russischen Umweltbewegung Arktis und Klima schützen
Greenpeace-Aktivisten besuchen Fraktion | 11. September 2014
Marieluise Beck und Dima Litvinov von Greenpeace

Wegen Protesten gegen Ölbohrungen in der Arktis saß Dima Litvinov hundert Tage in russischer Haft. Mit der grünen Fraktion diskutiert er über die Zivilgesellschaft in Russland, den Kohleausstieg und den Schutz der Arktis.

weiterlesen

Raus aus der Kohle
Kohleausstieg | 26. August 2014
Anton Hofreiter und Annalena Baerbock bei der Menschenkette gegen Kohle am 23. August 2014

Raus aus der Kohle haben wir Anfang Juli im Bundestag gefordert. Mit einer acht Kilometer langen Menschenkette vom brandenburgischen Kerkwitz über die Neiße bis ins polnische Grabice demonstrierten jetzt über 7.500 Menschen gegen Kohle und für erneuerbare Energien.

weiterlesen[1 Kommentar]

EEG-Novelle entlastet Stromkunden nicht
Energiewende | 06. August 2014

Die EEG-Umlage wird 2015 sinken. Mit der Gesetzesnovelle von Union und SPD hat dies jedoch nichts zu tun. Sie greift erst 2016 und dann wird die Umlage wieder zeigen. Das zeigt eine Studie des Instituts für ZukunftsEnergieSysteme (IZES) im Auftrag der grünen Bundestagsfraktion.

weiterlesen

Fracking: Bundesregierung auf Zick-Zack-Kurs
Pressemitteilung | 05. September 2014

Worte und Taten klaffen bei der Bundesregierung weit auseinander. Denn aller Rhetorik von Umweltministerin Hendricks zum Trotz: Die Bundesregierung will Fracking für Kohleflöz- und Schiefergas in Tiefen unterhalb von 3000 Meter ohne wissenschaftliche Grundlage erlauben. Außerdem sollen dabei deutlich wassergefährdende Stoffe zum Einsatz kommen dürfen.

weiterlesen

UBA-Gutachten zeigt: Fracking brauchen wir nicht für die Energiewende
Pressemitteilung | 30. Juli 2014

Das UBA-Gutachten zeigt, dass Fracking trotz aller gegenteiligen Behauptungen der Industrie eine Technologie mit hohen Risiken bleibt. Bundeswirtschaftsminister Gabriel und Bundesumweltministerin Hendricks wollen Fracking unterhalb von 3000 Meter Tiefe erlauben und im Schiefergas in geringeren Tiefen Pilotprojekte durchführen.

weiterlesen

Energie-Effizienz: Abhängigkeit von Energieimporten muss stärker reduziert werden
Pressemitteilung | 23. Juli 2014

Das heute von der EU-Kommission vorgeschlagene Energieeffizienzziel von 30 Prozent für das Jahr 2030 bleibt vollkommen unzureichend. Die Tatsache, dass dieses gänzlich unambitionierte Ziel nun von einigen als Erfolg gefeiert wird zeigt lediglich, welch geringen Stellenwert Klimaschutz mittlerweile auf EU-Ebene hat. Statt Europa in die Zukunft zu führen, haben sich die Klima-Bremser um Oettinger und Barroso durchgesetzt.

weiterlesen

Mittwoch, 08. Januar 2014
Donnerstag, 31. Oktober 2013
Donnerstag, 12. September 2013
Donnerstag, 05. September 2013
Donnerstag, 05. September 2013
Donnerstag, 07. März 2013
Dienstag, 26. Februar 2013
Mittwoch, 09. Januar 2013
Mittwoch, 19. Dezember 2012
Mittwoch, 24. Oktober 2012
Montag, 22. Oktober 2012
Dienstag, 17. Juli 2012
Donnerstag, 23. Februar 2012
Freitag, 10. Februar 2012
Mittwoch, 23. Februar 2011

Termine

Ausschreibungsmodelle für Erneuerbare Energien

Fachgespräch
24.09.2014 | 11011 Berlin

Gemütlich und warm statt rausspekuliert und arm

Fachgespräch
24.09.2014 | 10557 Berlin

Energiewende - Der Film