Suchfeld anzeigen
(c) dpa - Report

Europa

Wir wollen die Europäische Union stärken – in Brüssel wie auch in Berlin

Die Grüne Position: Europa

Die Europäische Union ist wichtig für uns. Sie war es in der Vergangenheit und sie ist es in der Zukunft. Wir Grüne im Bundestag wollen eine starke Europäische Union, die sich weltweit für Frieden, für eine gerechte und nachhaltige Globalisierung und für die Menschenrechte einsetzt. mehr

Chance auf einen Neuanfang
Griechenland | 26. Februar 2015
Abgeordnete halten Schilder hoch, auf denen steht: Ja zu Europa!

Griechenland braucht Spielraum für Investitionen in die Zukunft und muss sich dabei auf die Unterstützung der EU verlassen können. Im Gegenzug müssen die erforderlichen Reformen umgesetzt werden.

weiterlesen[1 Kommentar]

Neue Regeln für Versicherungsaufsicht
Solvency II | 30. Januar 2015
Sturmschaden durch einen Baum im Dach an einem Haus in Wuppertal

Die Finanzaufsicht über Versicherungen wird modernisiert. Weil sich bei den Verhandlungen in der EU aber die Versicherungslobby durchgesetzt hat, werden jetzt zu schwache Regeln eingeführt.

weiterlesen

Programm zum Ankauf von Staatsanleihen
Europäische Zentralbank | 28. Januar 2015
Bankenskyline von Frankfurt

Im Kampf gegen die zu niedrige Inflation kauft die EZB Staatsanleihen für mehr als eine Billion Euro. Um Europas Wirtschaft anzukurbeln, braucht es aber auch Investitionen: in Bildung und Klimaschutz.

weiterlesen

Statement von Katrin Göring-Eckardt zu Griechenland, Ukraine, Koalitionsausschuß und zur WM2022/Katar
Pressemitteilung | 24. Februar 2015

"Für uns ist klar: Griechenland braucht mehr Zeit. Deswegen ist eine Verlängerung sinnvoll. Und eine Verlängerung zu Konditionen, die die Europäer akzeptieren können, ist notwendig. Wir werden einer solchen Verlängerung im Deutschen Bundestag zustimmen. Griechenland braucht mehr Zeit, aber vier Monate sind eben auch nicht viel Zeit. In dieser Zeit muss über Reformen in Griechenland gesprochen werden.

weiterlesen

Griechenland: Ablehnung der Bundesregierung ist brandgefährlich
Pressemitteilung | 19. Februar 2015

Der Antrag Griechenlands auf Verlängerung des Hilfsprogramms ist eine gute Nachricht. Die Eurogruppe, die Bundesregierung und der Bundestag sollten diesem Antrag zustimmen. Nach der Unsicherheit und dem nationalen Gepolter der vergangenen Woche ist die neue Regierung einen großen Schritt auf die europäischen Partner zugegangen.

weiterlesen

Statement von Anton Hofreiter zu den Themen Griechenland und Sicherheitspolitik/Weißbuch
Pressemitteilung | 17. Februar 2015

In der Eurokrise haben sich die Bundesregierung, die EU-Kommission und die griechische Regierung als Betonmischer betätigt. Die Bundesregierung hat sich nicht nur als Betonmischer betätigt, sondern auch noch eine Ladung Stahlbeton in die verfahrenen Verhandlungen gekippt. So kann das Ganze nicht funktionieren.

weiterlesen

Mittwoch, 19. November 2014
Mittwoch, 12. November 2014
Montag, 27. Oktober 2014
Freitag, 04. April 2014
Donnerstag, 20. Februar 2014
Mittwoch, 20. November 2013
Donnerstag, 01. November 2012
Donnerstag, 18. Oktober 2012
Mittwoch, 26. September 2012
Freitag, 29. Juni 2012
Mittwoch, 23. Mai 2012
Donnerstag, 15. März 2012
Dienstag, 28. Februar 2012
Dienstag, 31. Januar 2012
Dienstag, 31. Januar 2012

Bundestagsreden

Dr. Thomas Gambke | 27. Februar 2015

EU-Bilanzrichtlinie

Sven-Christian Kindler | 27. Februar 2015

Finanzhilfen für Griechenland

Dr. Anton Hofreiter | 27. Februar 2015

Finanzhilfen für Griechenland

Ihr Kontakt

Europa-Atlas

Europa ist mehr als Schuldenkrise, Bürokratie und nationale Kleingeisterei. Dies zeigt der Europaatlas, den die Heinrich-Böll-Stiftung herausgibt.

weiterlesen