Suchfeld anzeigen

Finanzen

Wir wollen transparente und faire Märkte, auf denen Ökologie und Verbraucherschutz wichtig sind.

Die Grüne Position: Finanzpolitik

Riesen-Banken mit Erpressungspotenzial gegenüber Staaten, unregulierte Märkte, betrogene AnlegerInnen – dagegen kämpft grüne Finanzmarktpolitik im Bundestag. Wir wollen transparente und faire Märkte, auf denen Ökologie und Verbraucherschutz wichtig sind. Grüne Finanzmarktpolitik der Bundestagsfraktion ist Teil des Grünen New Deal. mehr

Chance auf einen Neuanfang
Griechenland | 26. Februar 2015
Abgeordnete halten Schilder hoch, auf denen steht: Ja zu Europa!

Griechenland braucht Spielraum für Investitionen in die Zukunft und muss sich dabei auf die Unterstützung der EU verlassen können. Im Gegenzug müssen die erforderlichen Reformen umgesetzt werden.

weiterlesen

"Für die Würde unserer Städte"
Kommunalfinanzen | 26. Februar 2015
Katrin Göring-Eckardt MdB, Fraktionsvorsitzende; Dagmar Mühlenfeld, Oberbürgermeisterin der Stadt Mühlheim an der Ruhr; Peter Jung, Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal und Britta Haßelmann MdB, Sprecherin für Kommunalpolitik

In einem anregenden Gespräch haben sich Repräsentanten des Aktionsbündnisses mit uns über die schwierige finanzielle Lage, in der sich viele Kommunen in Deutschland befinden, ausgetauscht.

weiterlesen

Kleinanleger schützen, solidarische Ökonomie stärken
Kleinanlegerschutzgesetz | 24. Februar 2015
Dienstsitz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Bonn

Regeln des Kleinanlegerschutzgesetzes müssen die Belange der solidarischen Ökonomie besser berücksichtigen.

weiterlesen

Commerzbank: Wer Dreck am Stecken hat, muss gehen.
Pressemitteilung | 26. Februar 2015

Wenn sich bewahrheiten sollte, dass die Commerzbank unter dem aktuellen Vorstand Beihilfe zur Steuerhinterziehung und zur Geldwäsche geleistet hat, dann ist die Führungsriege nicht länger tragbar.

weiterlesen

Finanzschwache Kommunen brauchen sofort Unterstützung
Pressemitteilung | 24. Februar 2015

Die finanzschwachen Kommunen ziehen die Notbremse. Sie sind gezwungen, kommunale Steuern zu erhöhen, um ihre Handlungsfähigkeit zu erhalten. Das ist ein alarmierendes Signal.

weiterlesen

Schäubles Erbschaftsteuervorschläge greifen zu kurz
Pressemitteilung | 19. Februar 2015

Wir begrüßen, dass der Finanzminister eine schnelle Neuregelung der Erbschaftsteuer anstrebt. Für den Unternehmensübergang muss schnell Rechtssicherheit geschaffen werden.

weiterlesen

Montag, 27. Oktober 2014
Dienstag, 11. Dezember 2012
Donnerstag, 01. November 2012
Dienstag, 25. September 2012
Mittwoch, 23. Mai 2012
Donnerstag, 12. April 2012
Freitag, 14. Januar 2011

Termine

Ist Riester noch zu retten?

Fachgespräch
23.03.2015 | 11011 Berlin