Suchfeld anzeigen

Finanzen

Wir wollen transparente und faire Märkte, auf denen Ökologie und Verbraucherschutz wichtig sind.

Die Grüne Position: Finanzpolitik

Riesen-Banken mit Erpressungspotenzial gegenüber Staaten, unregulierte Märkte, betrogene AnlegerInnen – dagegen kämpft grüne Finanzmarktpolitik im Bundestag. Wir wollen transparente und faire Märkte, auf denen Ökologie und Verbraucherschutz wichtig sind. Grüne Finanzmarktpolitik der Bundestagsfraktion ist Teil des Grünen New Deal. mehr

Sachverständige sind sich einig: Familien müssen stärker entlastet werden
Anhörung zum Familienpaket | 22. Mai 2015
Eröffnung einer 24-Stunden-Kita in Schwerin

In der Anhörung zum Familienpaket der Minister Schäuble und Schwesig ist sich die Mehrheit der Fachleute einig: Die minimale Anhebung des Kindergeldes, der Kinderfreibeträge und des Kinderzuschlags reichen nicht aus, um Familien angemessen zu entlasten. Das Paket hilft nicht gegen Kinderarmut, sondern manifestiert vielmehr die ungerechte Familienförderung in Deutschland.

weiterlesen

Mehr Transparenz beim Scoring
Grüner Gesetzentwurf | 18. Mai 2015
Schufa-Geschäftsstelle

Ein schlechter Scorewert bei der Schufa kann üble Folgen haben. Doch VerbraucherInnen werden darüber im Dunkeln gelassen, wie sich ihr Scorewert zusammensetzt. Zudem nutzen Auskunfteien teilweise auch Daten, die nichts mit der Kreditwürdigkeit eines Verbrauchers zu tun haben. Das wollen wir ändern und haben einen Gesetzentwurf vorgelegt.

weiterlesen

Raus aus fossilen Investitionen
Fachgespräch Carbon Bubble | 29. April 2015
Das Kohlekraftwerk Mehrum in Hohenhameln im Landkreis Peine (Niedersachsen).

Wenn wir die Klimakrise abwenden und das 2 Grad Ziel einhalten, dann sind die fossilen Reserven von Konzernen wie Shell oder Exxon deutlich weniger wert als bislang angenommen. Entsteht dadurch die Gefahr einer „Carbon Bubble“ an den Finanzmärkten und was kann grüne Politik entgegensetzen?

weiterlesen

Steuerschätzung: Jetzt in die Zukunft investieren und Kommunen entlasten
Pressemitteilung | 07. Mai 2015

Die Mehreinnahmen müssen genutzt werden, um heute für Morgen zu investieren. Wir müssen den immensen öffentlichen Investitionsstau im dreistelligen Milliardenbereich angehen.

weiterlesen

Finanztransaktionssteuer gegen Armut
Pressemitteilung | 07. Mai 2015

Minister Schäuble muss zu seinem Wort stehen und sollte eine Steuer durchsetzen, die nicht vor lauter Ausnahmen und Umgehungen wirkungslos wird.

weiterlesen

Statement von Anton Hofreiter zu Bahnstreik, BND-Affäre, Flüchtlinge und Griechenland
Pressemitteilung | 05. Mai 2015

Ich kann jeden verstehen, der genervt ist, wenn er heute am Bahnsteig steht und feststellt, dass die GDL bereits wieder streikt, dass es bereits der achte Streik ist. Aber man muss ganz klar sagen: Streikrecht ist ein wichtiges Grundrecht. Und es ist eine Selbstverständlichkeit, dass das Streikrecht möglich ist. Das Problem an dieser Auseinandersetzung ist: Es handelt sich nicht nur um zwei Beteiligte, nämlich um die GDL und die Bahn, sondern es sind vier Beteiligte. Es sind beteiligt: die Bahn, die GDL, eine zweite Gewerkschaft, die EVG, und besonders unrühmlich: die Bundesregierung.

weiterlesen

Montag, 27. Oktober 2014
Dienstag, 11. Dezember 2012
Donnerstag, 01. November 2012
Dienstag, 25. September 2012
Mittwoch, 23. Mai 2012
Donnerstag, 12. April 2012
Freitag, 14. Januar 2011