Suchfeld anzeigen

Finanzen

Wir wollen transparente und faire Märkte, auf denen Ökologie und Verbraucherschutz wichtig sind.

Die Grüne Position: Finanzpolitik

Riesen-Banken mit Erpressungspotenzial gegenüber Staaten, unregulierte Märkte, betrogene AnlegerInnen – dagegen kämpft grüne Finanzmarktpolitik im Bundestag. Wir wollen transparente und faire Märkte, auf denen Ökologie und Verbraucherschutz wichtig sind. Grüne Finanzmarktpolitik der Bundestagsfraktion ist Teil des Grünen New Deal. mehr

Schluss mit der Abzocke
Dispokredite | 29. Juli 2014
Personen am Geldautomat

Trotz historisch niedriger Zinsen verlangen Banken immer noch Dispokreditzinsen von bis zu 14 Prozent. Wir fordern eine gesetzliche Deckelung.

weiterlesen[1 Kommentar]

Fehlende Transparenz bei Provisionen
Lebensversicherungen | 28. Juli 2014
Eine Beratungssituation

Mit dem neuen Lebensversicherungsgsetz hat die schwarz-rote Koalition den verbraucherpolitischen Neustart der Lebensversicherung verschlafen.

weiterlesen

Griff in die Kundenkassen vorerst abgewendet
Lebensversicherungen | 12. Juni 2014
Eurogeldscheine und Münzen

Schwarz-Gelb scheiterte im Bundesrat mit dem Versuch, den Kunden der Lebensversicherungen in die Tasche zu greifen. Der neue Entwurf enthält viele grüne Forderungen, bleibt aber in entscheidenden Fragen unklar.

weiterlesen

Steuergestaltung multinationaler Unternehmen eindämmen
Pressemitteilung | 16. September 2014

Die im Auftrag der G20 von der OECD vorgelegten Analysen leisten einen wertvollen Beitrag, um das Problem der Steuergestaltung multinationaler Unternehmen aufzuzeigen. Jetzt ist konsequentes Handeln gefordert.

weiterlesen

Keine Aufweichung der Schuldenbremse – Schäuble setzt falsches Signal
Pressemitteilung | 12. September 2014

Finanzminister Schäuble setzt mit seinen Äußerungen ein falsches Signal. Er sollte sich um die Neuverteilung der Finanzströme zwischen Bund und Länder kümmern, bevor er Angebote für neue Kreditlinien der Länder macht.

weiterlesen

EZB: das bisherige Instrumentarium ist ausgereizt
Pressemitteilung | 04. September 2014

Mit der Leitzinssenkung auf 0,05 Prozent und dem angekündigten Aufkauf von Wertpapieren versucht die EZB erneut, einen Beitrag zur Überwindung der konjunkturellen Schwäche in der Eurozone zu leisten.

weiterlesen

Dienstag, 11. Dezember 2012
Donnerstag, 01. November 2012
Dienstag, 25. September 2012
Mittwoch, 23. Mai 2012
Donnerstag, 12. April 2012
Freitag, 14. Januar 2011

Termine

Country by Country Reporting

Fachgespräch
22.09.2014 | 10557 Berlin

Hochfrequenzhandel in Deutschland - Reicht die Regulierung?

Fachgespräch
06.10.2014 | 10557 Berlin

Publikationen

12. März 2013

Broschüre: Finanzpolitik

21. September 2012

Flyer: Vermögensabgabe