Suchfeld anzeigen

Forschung

Jetzt für morgen, Forschung stärken.

Die Grüne Position: Forschungspolitik

Forschung heißt: Die Welt von morgen bereits heute zu denken, Zusammenhänge zu verstehen und besser zu begreifen, was wir nicht wissen. Forschung ist Grundvoraussetzung zur Bewältigung der sozialen, kulturellen, ökonomischen und ökologischen Zukunftsfragen. mehr

Ministerin Wanka mit falschem Routenplaner
Neues Bundeskabinett | 16. Dezember 2013
Frau arbeitet mit einem Stereo-Projektionssystem.

Fast genau 300 Tage nach ihrer erstmaligen Vereidigung zur Bundesministerin für Bildung und Forschung bekommt Johanna Wanka von der Kanzlerin eine Verlängerung ihres Arbeitsvertrages. Ihr Arbeitsauftrag ist jedoch äußerst dürftig.

weiterlesen

Es fehlt ein Gesamtkonzept
Wissenschaft und Forschung im Koalitionsvertrag | 03. Dezember 2013

Die Forschungs- und Wissenschaftspolitik steht vor großen Herausforderungen, doch die Große Koalition setzt in ihrem Koalitionsvertrag auf die konservative Fortführung des Status Quo.

weiterlesen

Rechtsgutachten zu inhaltlich begrenzten Veröffentlichungspflichten
Verbindliche Transparenz im Wissenschaftsbereich | 11. Oktober 2013

Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages hat sich mit der rechtlichen Zulässigkeit von begrenzten Veröffentlichungspflichten bei Kooperationen im Wissenschaftsbereich beschäftigt. Das entsprechende Gutachten wurde nun auf grüne Initiative veröffentlicht.

weiterlesen

Honig- und Wildbienen das Überleben sichern
Pressemitteilung | 20. Februar 2014

Die bedeutenden Ergebnisse der Forscher zeigen, dass Bedrohungen für Wildbienen bislang unterschätzt wurden und besser erforscht werden müssen. Wildbienen sind genau wie Honigbienen durch Krankheiten, Parasiten, Pestizide und Blütenmangel in der Landschaft geschwächt und an vielen Orten gefährdet.

weiterlesen

Forschungsfinanzierung: Deutschland muss europäische Vorreiterrolle einnehmen
Pressemitteilung | 28. Januar 2014

Horizont 2020 bietet große Chancen zur Stärkung der europäischen Innovationskraft und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze. Dazu bedarf es einer klaren Orientierung an den großen gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Zukunftsfragen und einer ambitionierteren gemeinsamen Finanzierung europäischer Forschungsaktivitäten. Deutschland ist in der Lage, eine Vorreiterrolle einzunehmen.

weiterlesen

Wissenschaftsrat hat vorgelegt, nun ist die Politik am Zuge
Pressemitteilung | 15. Juli 2013

Es ist erfreulich, dass die befürchtete Blockade zwischen Wissenschaft und Politik, Bund und Ländern ausgeblieben ist. Die Empfehlungen des Wissenschaftsrates benennen erstmals und zutreffend die Hauptprobleme.

weiterlesen

Dienstag, 11. September 2012
Freitag, 21. Januar 2011
Dienstag, 21. Dezember 2010