Suchfeld anzeigen

Gentechnik

Den Durchmarsch der Agro-Gentechnik sowohl bei Lebens- wie bei Futtermitteln stoppen.

Die Grüne Position: Gentechnik

Wir Grüne im Bundestag lehnen Gen-Food und Agro-Gentechnik ab. Agro-Gentechnik widerspricht dem grünen Ziel einer zukunftsfähigen, umweltgerechten Landwirtschaft. Sie schafft Monokulturen auf dem Acker, Abhängigkeiten von Chemiekonzernen und Risiken für Mensch und Umwelt. Die Freiheit von Gentechnik-Konzernen darf nicht zur Unfreiheit von Bäuerinnen und Bauern, von Verbraucherinnen und Verbrauchern führen, die frei von Agro-Gentechnik produzieren und konsumieren wollen. mehr

 

Flickenteppich - das Ende der Gentechnikfreiheit
GVO-Anbauverbote | 26. Februar 2015
Maisspeicher

Die Mitgliedsstaaten der EU erhalten zusätzliche Möglichkeiten, den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen zu beschränken oder zu verbieten. Knackpunkt bei der Umsetzung in deutsches Recht.

weiterlesen

TTIP verwässert Nachhaltigkeitsstandards
TTIP | 30. Januar 2015
Einkauf im Supermarkt, Frau liest was auf einer Ölflasche steht.

Die Anhörung im Parlamentarischen Beirat für Nachhaltige Entwicklung hat gezeigt: Das geplante bilaterale Handelsabkommen zwischen den USA und Europa bleibt ein wunder Punkt. Da helfen keine Versprechungen der Europäischen Kommission, die Verhandlungen transparenter zu machen.

weiterlesen

Fleisch für die Welt? Wir haben es satt!
Agrarwende | 23. Januar 2015

50 000 Menschen auf der Straße forderten kürzlich eine Agrarwende und den Stopp von Tierfabriken, Gentechnik und TTIP. Wir sprachen mit Fachleuten über diese Themen auf unserer Konferenz „Fleisch für die Welt? Sackgasse Agrarexporte“.

weiterlesen

Europäische Gentechnikfreiheit von unten verteidigen
Pressemitteilung | 06. Mai 2015

Der Einsatz für ein gentechnikfreies Europa ist heute wichtiger denn je. Es ist gut, dass die Vertreterinnen und Vertreter von Gentechnikfreien Regionen, Wissenschaft und gentechnikfreiem Sojaanbau diese Woche in Berlin zusammenkommen.

weiterlesen

Krebsgefahr: Glyphosat-Zulassung stoppen
Pressemitteilung | 23. März 2015

Die Neubewertung von Glyphosat durch die WHO ist alarmierend und muss endlich Konsequenzen haben. Das allgegenwärtige Allzweck-Ackergift ist eben nicht harmlos – die WHO widerspricht der bisherigen Einschätzung des Bundesamts für Risikobewertung (BfR).

weiterlesen

Aktuelle Stunde: Keine Gentechnik auf dem Acker
Pressemitteilung | 23. Februar 2015

Die große Mehrheit der Deutschen will keine Gentechnik auf dem Teller. Voraussetzung dafür: Ein flächendeckendes Anbauverbot von gentechnisch manipulierten Pflanzen in ganz Deutschland. Ein solches Verbot befürwortet auch die Umweltministerin.

weiterlesen

Dienstag, 17. Dezember 2013
Freitag, 30. September 2011
Mittwoch, 07. September 2011
Donnerstag, 24. Februar 2011
Donnerstag, 22. Juli 2010
Donnerstag, 01. Juli 2010
Freitag, 07. Mai 2010

Termine

Krebs durch Glyphosat - wie gefährlich ist das Pflanzengift?

Fachgespräch
08.06.2015 | 10557 Berlin

Gentechnik & EU