Suchfeld anzeigen
Containerhafen in Ningbo, einer der wichtigsten Häfen Chinas.

Globalisierung

Die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts erfordern neue Formen der Zusammenarbeit.

Die Grüne Position: Globalisierung

Die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts erfordern neue Formen der Zusammenarbeit. Klimawandel, Armut, Hunger, Rohstoffkrise und Rüstungswettlauf – keines dieser Probleme kann im nationalen Alleingang gelöst werden. Wir Grüne im Bundestag wollen die Globalisierung gerechter gestalten. Klimaschutz, Armutsbekämpfung, der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen und eine neue Energiepolitik müssen Schlüsselprojekte globaler Zusammenarbeit werden. mehr

 

Unverbindliche Versprechen für Entwicklungsländer
Welthandelskonferenz | 10. Dezember 2013
Vertrocknete Maisernte in Wichita, Kansas, USA, am 16. August 2012.

Fortschritte für Entwicklungsländer sind nach der WTO-Konferenz auf Bali kaum zu erkennen. Die für sie relevanten Aspekte hatten die Industrieländer von Beginn an ausgeklammert. Für die Entwicklungsländer ging es eher darum, den Status quo zu wahren, als Fortschritte zu erzielen.

weiterlesen

Grünes Konzept der Arbeitsmigration
Arbeitskräfteeinwanderung | 08. November 2013
Palästinensischer Arzt in Klinikum in Frankfurt (Oder)

Wie könnte eine gerechte, transparente und verantwortungsvolle Antwort auf die Herausforderungen globaler Flucht- und Migrationsprozesse aussehen? Wir haben dazu Vorschläge.

weiterlesen

Grüne Themen zum Staatsbesuch
Obama in Berlin | 19. Juni 2013

Präsident Barack Obama ist zu Besuch in Berlin. Die grüne Bundestagsfraktion heißt ihn herzlich willkommen. Im Dialog mit den USA stehen für uns die Themen PRISM, TTIP, Klimaschutz und Unternehmensbesteuerung im Vordergrund.

weiterlesen

Malariabekämpfung: Mehr deutsches Engagement nötig
Pressemitteilung | 24. April 2014

Malaria ist eine vermeidbare und behandelbare Krankheit. Deswegen ist es nicht hinnehmbar, dass nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation jährlich über 200 Millionen Menschen an Malaria erkranken und rund 600.000 Menschen pro Jahr an dieser Tropenkrankheit sterben.

weiterlesen

Rana-Plaza-Katastrophe: Entschädigung jetzt
Pressemitteilung | 23. April 2014

Der Aufschrei nach der Tragödie von Rana Plaza ist wirkungslos verhallt. Die Opfer warten bis heute auf eine angemessene Entschädigung. Die Arbeitsumstände in der Textilindustrie Bangladeschs sind immer noch miserabel und die Löhne reichen den Menschen nicht zum Leben.

weiterlesen

Missbrauch von Klageprivilegien für Spekulanten sofort beenden!
Pressemitteilung | 10. März 2014

Die Studie von CEO und TNI zeigt: Investor-Staat-Schiedsgerichtverfahren sind in ihrer jetzigen Form ein echtes Problem, weil sie eine Einladung zur Klagewelle für Investoren darstellen. Gerade Staaten mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten werden von Investoren und Großkanzleien ins Visier genommen.

weiterlesen