Suchfeld anzeigen
Der UN-Pavillion auf der Expo 2010 in Shanghai.

Internationale Politik

Wir setzen uns für weltweite Kooperation zur Lösung globaler Probleme ein.

Die Grüne Position: Internationale Politik

Wir Grünen im Bundestag setzen uns für weltweite Kooperation zur Lösung globaler Probleme ein. Dafür braucht es handlungsfähige Institutionen und engagierte Gesellschaften. Voraussetzung für sie sind Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Krisen muss frühzeitig vorgebeugt und Konflikte müssen politisch gelöst werden. Daran arbeiten wir. mehr

 

Europas Versprechen
Ukraine | 04. April 2014

Wer in diesen Tagen auf die Ukraine blickt, findet mehr Fragen als Antworten. Wie helfen wir der Demokratiebewegung? Wie sprechen wir mit Russland und wie machen wir uns unabhängig vom Import fossiler Energieträger?

weiterlesen[1 Kommentar]

Fragen zur deutschen Verantwortung
Ruanda 1994 | 04. April 2014

Im April jährt sich der Völkermord in Ruanda zum 20. Mal. Anlass, der über 800.000 Toten zu gedenken, und die Frage nach der (deutschen) Verantwortung an dieser Katastrophe aufzugreifen.

weiterlesen[1 Kommentar]

Konflikt mit Russland politisch lösen
Ukraine | 17. März 2014
DemonstrantInnen mit vielen Fahnen in Kiew im Dezember 2013

Während die Lage in der Ukraine nach dem Anschluss der Krim an Russland immer bedrohlicher wird, ist auf allen Seiten Besonnenheit gefragt. Die Grünen erwarten, dass alle Waffenlieferungen an Russland eingestellt werden.

weiterlesen

Bundeswehrreform: Angriff der SPD ist chaotisch
Pressemitteilung | 11. April 2014

Eine schlecht gemachte Reform wird nicht dadurch besser, dass ein Koalitionspartner sie mit undurchdachten Ideen weiter chaotisiert. Schon jetzt sind viele Soldatinnen und Soldaten unzufrieden, daher sollte man nicht noch mehr Verunsicherung schaffen

weiterlesen

Ägypten: Bundesregierung muss Justizwillkür verurteilen
Pressemitteilung | 08. April 2014

Mit der Verurteilung der drei führenden Aktivisten der Revolution von 2011, Ahmed Maher, Ahmed Duma sowie Mohammed Adel ist erneut allen Hoffnungen auf Rechtstaatlichkeit und Demokratie in Ägypten eine Absage erteilt worden.

weiterlesen

Afghanistan: Demonstration für Selbstbestimmung
Pressemitteilung | 06. April 2014

Die Wahl in Afghanistan war eine landesweite Demonstration für Selbstbestimmung. Weder Anschlagsdrohungen noch die Anzeichen auf Manipulation hielten die Menschen ab, zur Wahl zu gehen. Die Wahlbeteiligung war historisch hoch, es haben so viele Frauen gewählt wie nie zuvor.

weiterlesen

Freitag, 14. März 2014
Freitag, 28. Februar 2014
Donnerstag, 20. Februar 2014
Mittwoch, 12. Februar 2014
Freitag, 06. Dezember 2013
Mittwoch, 13. November 2013
Freitag, 11. Oktober 2013
Donnerstag, 12. September 2013
Mittwoch, 21. August 2013
Dienstag, 19. März 2013
Freitag, 01. März 2013
Donnerstag, 18. Oktober 2012
Freitag, 29. Juni 2012
Donnerstag, 01. März 2012
Dienstag, 07. Februar 2012
Donnerstag, 14. Juli 2011
Dienstag, 01. März 2011
Dienstag, 25. Januar 2011
Donnerstag, 16. Dezember 2010
Donnerstag, 02. September 2010
Freitag, 02. Juli 2010
Donnerstag, 27. Mai 2010
Donnerstag, 11. Februar 2010
Donnerstag, 28. Januar 2010

Termine

Investitionsschutz in Freihandelsabkommen

Fachgespräch
05.05.2014 | 11011 Berlin