Suchfeld anzeigen
Der UN-Pavillion auf der Expo 2010 in Shanghai.

Internationale Politik

Wir setzen uns für weltweite Kooperation zur Lösung globaler Probleme ein.

Die Grüne Position: Internationale Politik

Wir Grünen im Bundestag setzen uns für weltweite Kooperation zur Lösung globaler Probleme ein. Dafür braucht es handlungsfähige Institutionen und engagierte Gesellschaften. Voraussetzung für sie sind Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Krisen muss frühzeitig vorgebeugt und Konflikte müssen politisch gelöst werden. Daran arbeiten wir. mehr

 

Sorge um wachsenden Nationalismus
Russland | 19. November 2014
Kreml im Abendlicht

Mit einer Kleinen Anfrage thematisieren wir den wachsenden Nationalismus in Russland und die Verbindungen zur extremen Rechten in der Europäischen Union.

weiterlesen

Bundeswehreinsatz in Darfur und im Südsudan
Auslandseinsätze | 18. November 2014
UN-Einsatz in einem Dorf in Darfur

Die grüne Bundestagsfraktion hat einer Fortsetzung der deutschen Beteiligung an den Friedensmissionen UNAMID und UNMISS zugestimmt. Sie fordert aber insgesamt deutlich mehr Engagement der Bundesregierung für die Krisenregionen - vor allem in der humanitären Hilfe.

weiterlesen

Verantwortung statt Aktionismus
ISIS | 16. Oktober 2014
Rauch steigt über Kobane auf nach einem Luftangriff am 15. Oktober 2014

Es ist noch kein Jahr vergangen, seit prominente deutsche PolitikerInnen eine neue deutsche Außenpolitik, ein verstärktes Engagement Deutschlands in der Welt forderten. Doch im Kampf gegen ISIS dominiert nur schierer Aktionismus die deutsche Außenpolitik. Grüne Antworten auf die Irak-Krise.

weiterlesen

Wahlen in Bahrain: Nicht fair und frei
Pressemitteilung | 25. November 2014

Die Parlamentswahlen in Bahrain können nicht als frei und fair bezeichnet werden.

weiterlesen

Nahost-Konflikt: Spirale von Gewalt und Gegengewalt nicht zulassen
Pressemitteilung | 19. November 2014

Wir verurteilen den Anschlag auf Betende in der Jerusalemer Synagoge. Damit hat der israelisch-palästinensische Konflikt eine neue Qualität des Schreckens erreicht.

weiterlesen

Mexiko: Bundesregierung muss ihr Schweigen brechen
Pressemitteilung | 19. November 2014

Das Schweigen der Bundesregierung in Bezug auf das Massaker an 43 Studenten in Mexiko ist beschämend.

weiterlesen

Freitag, 04. April 2014
Freitag, 14. März 2014
Freitag, 28. Februar 2014
Donnerstag, 20. Februar 2014
Mittwoch, 12. Februar 2014
Freitag, 06. Dezember 2013
Mittwoch, 13. November 2013
Freitag, 11. Oktober 2013
Donnerstag, 12. September 2013
Mittwoch, 21. August 2013
Dienstag, 19. März 2013
Freitag, 01. März 2013
Donnerstag, 18. Oktober 2012
Freitag, 29. Juni 2012
Donnerstag, 01. März 2012
Dienstag, 07. Februar 2012
Donnerstag, 14. Juli 2011
Dienstag, 01. März 2011
Dienstag, 25. Januar 2011
Donnerstag, 16. Dezember 2010
Donnerstag, 02. September 2010
Freitag, 02. Juli 2010
Donnerstag, 27. Mai 2010
Donnerstag, 11. Februar 2010
Donnerstag, 28. Januar 2010

Termine

Afghanistan

Fachgespräch
02.12.2014 | 10557 Berlin