Suchfeld anzeigen

Steuern

Das grüne Steuersystem ist einfach, nachhaltig und sozial gerecht.

Die Grüne Position: Steuern

Wir Grüne im Bundestag wollen das Steuersystem einfacher, nachhaltiger und sozial gerechter gestalten. Starke Schultern können schwerere Lasten tragen als schwache Schultern. Deshalb wollen wir erreichen, dass bei der Einkommens- und Vermögensbesteuerung die Lasten gerechter verteilt werden. Wir wollen eine faire Familienbesteuerung, die Kinder in den Mittelpunkt stellt und wir wollen eine tragfähige Unternehmensbesteuerung, die nicht ständig nachgebessert werden muss. Auch in der Steuerpolitik wollen wir Wirtschaft und Umwelt zusammen bringen. Deshalb setzen wir uns für einen ökologischen Umbau des Steuersystems ein. mehr

 

Hunde, die bellen ….
Steuerhinterziehung | 05. Februar 2014
Eine Wertsachenkassette wird aus dem Schliessfach im Schliessfachraum der Bank Leu an der Bahnhofstrasse in Zürich genommen.

Mit echter Transparenz muss jetzt den Steuerhinterziehern und ihren Helfern in den Banken der Boden entzogen werden. Die Bundesregierung hingegen setzt allein auf härtere Strafen für Steuerhinterzieher. Das aber ist nicht mehr als ein Placebo.

weiterlesen

Veraltet und ungerecht
Grundsteuerreform | 26. Juni 2013
Foto: Ralph Sondermann / Zentralbild / picture alliance

Die derzeitige Berechnung der Grundsteuer ist nicht nur unübersichtlich, sie ist auch veraltet und nicht mehr verfassungskonform. Aus diesem Grund brauchen wir dringend eine Reform der Grundsteuer.

weiterlesen

Schuldenabbau gerecht finanzieren - Steuerflucht stoppen
Vermögensabgabe | 26. Juni 2013
Mann füllt Einkommensteuererklärung aus

Um die Schulden aus der Finanzkrise abzutragen, sollen die sehr hohen Vermögen heran gezogen werden. Damit wird einerseits die staatliche Zinslast deutlich und dauerhaft reduziert. Gleichzeitig bleibt mehr Luft für Zukunftsinvestitionen.

weiterlesen

Steuertricks der Banken: Politische Aufarbeitung nötig
Pressemitteilung | 17. April 2014

Die Entscheidung des Bundesfinanzhofs, das Verfahren an das Finanzgericht Hamburg zurück zu geben, verzögert die juristische Entscheidung. Politisch bleibt: Einen solchen Betrug am Steuerzahler darf es nie wieder geben. Es muss jetzt geklärt werden, wie es zu einem Skandal dieser Größenordnung kommen konnte und wer die Verantwortlichen dafür waren.

weiterlesen

100 Tage Koalition: Große Mehrheit, kleiner Anspruch
Pressemitteilung | 26. März 2014

Einhundert Tage große Koalition haben gezeigt: je größer die Mehrheit, desto kleiner der Anspruch. Die großen Zukunftsaufgaben - vom Klimaschutz, über den Investitionsstau der öffentlichen Hand bis hin zur Wahrung der Bürgerrechte in Zeiten von Big Data und NSA - geht die große Koalition nicht an.

weiterlesen

Investitionsranking der EU: Wer an der Spitze sein will, muss mehr tun
Pressemitteilung | 05. März 2014

Die Bundesregierung setzt falsche Prioritäten und bekommt für ihre zukunftsvergessene Politik nun die Quittung: Deutschland rutscht im Investitionsranking der EU weiter ab. Wir brauchen Freiräume für das Entwickeln innovativer Ideen, aber in Deutschland fehlt es an Risikokapital.

weiterlesen

Dienstag, 25. September 2012
Mittwoch, 06. Juli 2011
Dienstag, 29. März 2011
Montag, 25. Oktober 2010
Montag, 19. Oktober 2009
Sonntag, 04. Oktober 2009