Suchfeld anzeigen
Schulkinder im brandenburgischen Chorin bei einer Schulstunde im Wald.

Umwelt

Umweltschutz ist für uns ein Wert an sich, aber ganz zentral auch eine Frage der Gerechtigkeit.

Die Grüne Position: Umwelt

Eine intakte Umwelt ist die Lebensgrundlage für uns und unsere Kinder. Der Wohlstand einiger darf nicht länger zulasten anderer oder kommender Generationen gehen. Grüne Umweltpolitik im Bundestag schließt die Gerechtigkeitsdimension von vornherein ein. Weltweit hat der rücksichtslose Umgang mit der Umwelt schlimme Folgen. Durch Verschwendung und Verschmutzung werden die Lebensgrundlagen kommender Generationen zerstört. Die Umweltpolitik der grünen Bundestagsfraktion steht dafür, einer umfassenden ökologische Sichtweise zum Durchbruch zu verhelfen. mehr

 

Eisenhydroxidbelastung als Folge des Braunkohletagebaus
Verockerung der Spree | 15. April 2014

Erst wird für den Tagebau der Grundwasserspiegel gesenkt, so dass das im Boden liegende Eisen mit Sauerstoff in Kontakt kommt und zu Eisenhydroxid oxidiert. Wenn das Grundwasser nach Beendigung des Bergbaus wieder ansteigt, löst sich das Eisenhydroxid im Wasser, färbt Flüsse und Seen rot und bedroht das Biosphärenreservat Spreewald.

weiterlesen

Nordsee in Gefahr
Kurzstudie belegt Gefahr einer Ölpest | 15. April 2014
Gas- und Ölplattform Ekofisk vor Norwegens Nordseeküste

Das Risiko einer Ölpest in der Nordsee ist gestiegen, der Lebensraum Nordsee und unsere Küsten sind in akuter Gefahr. Das belegt eine von der grünen Bundestagsfraktion beauftragte Kurzstudie.

weiterlesen

Zuviel für unsere Lungen
Feinstaub | 15. April 2014

Die neuesten Daten des Umweltbundesamtes zur Feinstaubbelastung in unserer Atemluft zeigen, dass die Belastung immer noch zu hoch ist.

weiterlesen

EU-Entscheidung zu Plastiktüten ist begrüßenswert
Pressemitteilung | 16. April 2014

Die Entschließung des EU-Parlaments Plastik- und Kunststoffabfälle deutlich zu verringern geht in die richtige Richtung. Der Vorschlag sieht eine intelligente und abgestufte Vorgehensweise vor.

weiterlesen

Auch ohne die AKW Grafenrheinfeld und Fessenheim bleiben die Lichter an
Pressemitteilung | 10. April 2014

Auch mit der Abschaltung des AKW Grafenrheinfeld droht kein Blackout. Die Bundesnetzagentur hat bereits mehrere Angebote für die Stromversorgung Süddeutschlands im Winter 2015/2016 vorliegen.

weiterlesen

Aktuelle Stunde zum Klimaschutz beantragt
Pressemitteilung | 31. März 2014

Wir haben heute eine Aktuelle Stunde mit dem Titel "Konsequenzen der Bundesregierung zu den Ergebnissen des Weltklimagipfels" beantragt. Die UNO warnt im zweiten Teil ihres neuen Klimareports vor Wassermangel, wirtschaftlichen Einbußen und Gefahren für die Gesundheit

weiterlesen

Freitag, 01. März 2013
Dienstag, 26. Februar 2013
Montag, 25. Februar 2013
Freitag, 30. November 2012
Montag, 19. November 2012
Freitag, 19. Oktober 2012
Dienstag, 17. Juli 2012
Freitag, 25. Mai 2012
Mittwoch, 01. Februar 2012
Montag, 19. Dezember 2011
Montag, 05. Dezember 2011
Mittwoch, 07. September 2011
Dienstag, 22. März 2011
Mittwoch, 19. Januar 2011
Donnerstag, 02. September 2010
Dienstag, 27. Oktober 2009
Mittwoch, 27. Mai 2009