UN-Kinderrechtskonvention Grün macht Kinderrechte GROSS

Wir nehmen das 20jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention zum Anlass, mit der Aktionsreihe „Grün macht Kinderrecht GROSS“ einen Beitrag zur Umsetzung und Bekanntmachung der Kinderrechte zu leisten. Viele Grüne Bundestagsabgeordnete haben die Patenschaft für eines der UN-Kinderrechte übernommen.

Übersicht der Kinderrechte und Ihrer Patinnen und Paten

Bis zum 20. November wird es viele unterschiedliche Aktionen der Patinnen und Paten zu den einzelnen Kinderrechten geben.

Warum das?

Vor 20 Jahren ist die UN-Kinderrechtskonvention (UN-KRK) in Deutschland in Kraft getreten. Wenn es um die Kinderrechte und die Kinderfreundlichkeit Deutschlands geht, gibt es aber auch nach 20 Jahren noch viel zu tun.

Kinderrechtskonvention nicht vollständig umgesetzt

Einige Beispiele zeigen, dass es bei der Umsetzung durchaus noch Handlungsbedarf gibt:

  • Alle Kinder haben die gleichen Rechte – auch minderjährige Flüchtlingskinder, die unbegleitet nach Deutschland einreisen (Art. 22). Sie werden oft wie Erwachsene behandelt.
  • Die Konvention legt die sorgerechtliche Gleichstellung nahe, von Kindern nicht miteinander verheirateter Eltern mit Kindern, deren Eltern verheiratet sind (Art. 2 i.V.m Art. 18). Bis heute hat die Bundesregierung keinen Gesetzentwurf vorgelegt.
  • Bei der Umsetzung des Urteils des Bundesverfassungsgerichtes zu den Regelsätzen im SGB II gilt es, eine angemessene körperliche, geistige, seelische, sittliche und soziale Entwicklung zu gewährleisten (Art. 26, 27).
  • Auch die Situation von Kindern inhaftierter Eltern zeigt, dass längstens nicht alle Kinderrechte umgesetzt sind. 

In dieser Wahlperiode gab es in Sachen Kinderrechte viele Ankündigungen, aber wenig Taten.

Wir leisten unseren Beitrag zum Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention!

 

Mehr zum Thema Familie

3 Kommentare
Was ist mit Artikel 24 Absatz 3 ?
Anonymous 24.09.2012

Sie führen auf, welche Artikel der Kinderrechtskonvention noch nicht vollständig umgesetzt sind. Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit für einen kurzen Moment auf Artikel 24 Absatz 3:

"(3) Die Vertragsstaaten treffen alle wirksamen und geeigneten Maßnahmen, um überlieferte Bräuche, die für die Gesundheit der Kinder schädlich. sind, abzuschaffen."

Nun muss ich feststellen, dass auch die Grünen diesen Artikel offenbar nicht besonders ernst nehmen -- Stichwort Beschneidungsdebatte. Ich bin darüber maßlos enttäuscht. Mehr dazu:

http://pro-kinderrechte.de/ http://pro-kinderrechte.de/faq/#2 und http://pro-kinderrechte.de/faq/#4

http://die-petition.de/mitzeichnen/

Inkonsequenz
Gerhard Jost 26.09.2012

Die Bundesregierung plant, unter gewissen Voraussetzungen die Beschneidung von Buben straffrei zu lassen. Als Stadtrat a.D. in Bayreuth, der sich vehement für die Grünen eingesetzt hat, erwarte ich von der Grünen Bundestagsfraktion, dass sie sich der Meinung der Kinderärzte anschließt und sich nicht dem Diktat einer Religion unterwirft. (Kinderrechtskonv. Art.24 Abs.3)
In Deutschland ist es zu Recht verboten, Kinder zu züchtigen (s. Urteile in der Vergangenheit gegenüber Priestern und Lehrern). Eine Körperverletz. wie das Beschneiden von Kleinkindern jedoch zuzulassen, ist meiner Ansicht nach weder verfassungskonform noch mit den Menschenrechten vereinbar.

Kinderrechte schützen
Regina Schiebel 05.11.2012

Ich erwarte das die Kinderrechte nicht nur auf dem Papier, sondern tatsächlich von den Grünen sowie selbstverständlich allen anderen Parteien geschützt werden. Das geplante Gesetz der Bundesregierung, plant die Beschneidung mitunter sogar von nicht Medizinern zu erlauben. Bis zum 6. Lebensmonat. In vielen Foren wird von beschnittenen Männern beschrieben wie die Empfindlichkeit der Eichel nach der Beschneidung nachließ. Auch wenn das nicht immer gegeben ist, so kann dieser Eingriff nur mit Zustimmung des Kindes erfolgen. Setzen Sie sich wirklich für die Kinder ein und legalisieren Sie die Beschneidung frühestens in einem Alter von 14 Jahren.

Dieser Artikel ist älter als zwei Monate, deshalb werden keine Kommentare mehr angenommen.

4384541