Infotour Digitale Bürgerrechte #Freiheit #vernetzt #sichern

Seit den ersten Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden zum größten Überwachungs- und Auspähkandals der Geschichte drängt die grüne Bundestagsfraktion auf eine rasche und umfassende Aufklärung. Der totalitäre Zugriff der Geheimdienste auf unsere Kommunikationsdaten, oftmals unter Einbindung von IT-Unternehmen, bringt den Rechtsstaat ernsthaft in Gefahr. Beim alltäglichen Surfen und Kommunizieren im Netz sind Verbraucherinnen und Verbraucher immer mehr davon abhängig, dass ihre gesetzlich verbrieften Bürger- und Freiheitsrechte tatsächlich eingehalten werden.

Wir haben den Kampf gegen voranschreitende Gefährdung der Persönlichkeitsrechte und den Schutz unserer Bürgerrechte in der digitalen Welt in dieser Legislaturperiode zu einem Schwerpunkt unserer Arbeit gemacht.

Die grüne Bundestagsfraktion geht seit August 2014 auf Tour und diskutiert deutschlandweit mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Initiativen und Verbänden wie es uns gelingen kann, die Freiheit im Netz zu verteidigen und auszubauen.

Mehr zum Thema Digitale Bürgerrechte

Dieser Artikel ist älter als zwei Monate, deshalb werden keine Kommentare mehr angenommen.

4394050