Zukunft entsteht aus Ideen Heute für morgen investieren

Damit aus Ideen Innovationen werden, die auch in Zukunft gutes Leben in Deutschland möglich machen, müssen wir heute investieren. In Köpfe, die heute und morgen diese Ideen entwickeln, in mehr Chancen für jeden einzelnen und in gute Strukturen, in schnelles Internet, nachhaltige Mobilität und unsere Stromnetze. Und in Ideen, die die Klimakrise wirksam angehen und das Projekt Europa stark machen. Diese Investitionen haben eine Dividende, die in Zukunft alle erhalten und deshalb Deutschland gerechter machen.

Die finanzielle Ausgangslage des Bundes für Investitionen sieht kurzfristig gut aus. Stabile Konjunktur mit entsprechend guten Steuereinnahmen und niedriger Arbeitslosigkeit sowie die historisch niedrigen Zinsen bringen erhebliche finanzielle Spielräume. Gegenüber der letzten Finanzplanung spart die Bundesregierung bis 2019 rund 32 Milliarden Euro allein an Zinszahlungen. Bis 2019 werden rund 100 Milliarden Euro zusätzliche Steuereinnahmen erwartet.

Die Bundesregierung legt in dieser Situation ein 10 Milliarden-Euro-Investitionsprogramm auf und bietet den Kommunen ein 3,5 Milliarden-Euro-Sondervermögen an. Dieses ist ein längst überfälliger, aber viel zu kleiner Schritt angesichts des Verfalls der Infrastruktur überall. Und sie gibt das Geld falsch aus: die Regierung verschleudert Milliarden mit unsinnigem Straßenbau, statt auf Aufbruch in Bildung und Forschung zu setzen und den Kampf gegen die Klimakrise aufzunehmen.

Nur durch Zukunftsinvestitionen bleibt Deutschland lebenswert. 45 Milliarden Euro bis 2018 gezielt zukunftsfähig investieren. Das ist das politische Gebot der Stunde. Köpfchen statt Beton Dafür steht der grüne Investitionsplan.

Mehr zum Thema Haushalt

1 Kommentar
Wie wäre es, erst einmal was für die Gegenwart zu tun?
Markus Dick 22.04.2015

Solange in Deutschland Alleinerziehende Eltern nicht in die Lage versetzt werden, ihren Kindern einen halbwegs vernünftigen Lebensstandard bieten zu können, brauchen wir uns keine Gedanken zu irgendwelchen Investitionen in der Zukunft zu machen.
Ich würde mir wünschen, dass sich die Grünen vor allem für gerechte und menschenwürdige Verteilung der Ressourcen einsetzen. Mutter/Kind oder Vater/Kind mit 1200 Euro im Monat über die Runden zu bringen ist verdammt hart!

Dieser Artikel ist älter als zwei Monate, deshalb werden keine Kommentare mehr angenommen.

4395148