Fleischatlas 2016 Masse statt Klasse

Der Fleischatlas 2016 zeigt, dass der überwiegende Teil der deutschen Tierhaltung regional sehr verdichtet auf Masse statt auf Klasse setzt, um auch in diesem Bereich Exportweltmeister zu bleiben. Während in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen weitere Großmastanlagen aufgebaut werden, sterben in der gesamten Republik jeden Tag kleine und mittelständische Betriebe. Das Wachse- oder Weiche-Dogma führt zu weiterem Höfesterben.

Dass diese Agrarpolitik keine Zukunft und keinen Rückhalt mehr in der Gesellschaft hat, sondern dass es eine grundlegende Wende braucht, wie wir sie im Bundestag sie fordern, zeigen sowohl die jährlichen Großdemos „Wir haben es satt“ als auch der Erfolg des Brandenburger Volksbegehrens gegen Massentierhaltung.

https://www.volksbegehren-massentierhaltung.de/

Fleischatlas 2016 – Deutschland regional

Mehr zum Thema Agrar

Für diesen Artikel werden keine Kommentare mehr angenommen.

4397791