Abgeordnete

Beate Müller-Gemmeke

  • Wahlkreis Reutlingen (289)
  • Mitglied im Bundestag seit 2009

BERLINER BÜRO

T: 030-227 73041
F: 030-227 76041

E-Mail


WAHLKREIS-BÜRO

Gartenstraße 18 (Eingang Mauerstraße)
72764 Reutlingen
T: 07121-909 2411
F: 07121-994 3186

E-Mail

Funktionen von Beate Müller-Gemmeke

In der Fraktion

  • Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte

Im Bundestag

  • Ordentliches Mitglied
    Schriftführer/in
    Ausschuss für Arbeit und Soziales
  • Stellvertretendes Mitglied
    Petitionsausschuss

Warum ich hier bin & Biografie

Mehr
anzeigen

Zur Person von Beate Müller-Gemmeke

Was begeistert Dich?
Menschen, die sich engagieren und einmischen – Menschen, die Visionen entwickeln.

Was ist für dich unverzichtbar?
Unterwegs zu sein und den Menschen genau zu zuhören. Und das konstruktive Ringen um politische Antworten und Konzepte.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Politische Ziele und Visionen sind notwendig, aber sie lassen sich häufig nur in kleinen Schritten umsetzen. Früher war ich ungeduldig und wollte schnell große Reformen. Heute habe ich einen langen Atem entwickelt.

Dein schönster Lustkauf?
Eine wunderschöne grüne Lederjacke.

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine/n PolitikerIn?
Empathie und Glaubwürdigkeit.

Wie tankst du auf?
Bei einem guten Buch oder in gemütlicher, ruhiger Atmosphäre mit lieben FreundInnen.

Deine HeldIn der Wirklichkeit?
Menschen, die sich für Freiheit, Demokratie und Solidarität einsetzen.

Vita von Beate Müller-Gemmeke

Geboren am 7. Oktober 1960; verheiratet, zwei Söhne

Ausbildung zur Erzieherin, 1981 Fachhochschulreife; 1984 bis 1988 Studium / Dipl. Sozialpädagogin (FH), Reutlingen

1983 Anna Catharina, heilpädagogisches Jugendheim zur See, Spanien; 1986 bis 1990 Verlagsmitarbeiterin, Talheimer Verlag, Mössingen; 1990 bis 1996 Familienzeit; 1997 bis 2002 Kreisgeschäftsführerin, Bündnis 90/Die Grünen, Reutlingen; 2002 bis 2009 selbstständige Sozialpädagogin: Projektmanagement und ESF-Begleitung bei Trägern der aktiven Arbeitsmarktpolitik

Mitglied bei ver.di und der IG BCE; 1. Vorsitzende des Fördervereins offene Jugendarbeit in Pliezhausen (seit 2003); Mitglied im Förderverein Rappertshofen; Patin bei „save me – eine Stadt sagt ja“; Genossin und Mitglied bei Sonnenergie Neckar-Alb; NABU; Patin des Mehrgenerationenhauses Reutlingen; Fördermitglied bei der Arbeiterbildung, Reutlingen; Gründungsmitglied „Kamino“, Programmkino Reutlingen

1989-2014 Ortschafts- bzw. Gemeinderätin in Pliezhausen (KLUB); seit 1997 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen; seit 1998 Mitglied im Kreisvorstand Reutlingen; 2002-2009 Basisvertreterin im Bundesfinanzrat von Bündnis 90/Die Grünen; seit 2003 Mitglied bei GewerkschaftsGrün; 2003-2009 Mitglied im Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg; 2004 bis 2009 Kreisrätin im Landkreis Reutlingen; seit 2009 Sprecherin von GewerkschaftsGrün; seit 2015 Mitglied im Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg

Seit 2009 Mitglied des Bundestages, Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte, Ausschuss für Arbeit und Soziales

News

Videos

4389869