Abgeordneter

Chris Kühn

  • Wahlkreis Tübingen (290)
  • Mitglied im Bundestag seit 2013

BERLINER BÜRO

T:  030-227 73097
F:  030-227 76097

E-Mail


WAHLKREIS-BÜRO

Poststraße 2-4
72072 Tübingen
T. 07071-9997958

E-Mail

Funktionen von Chris Kühn

In der Fraktion

  • Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik

Zur Person

Mehr
anzeigen

7 Fragen an Chris Kühn

Was begeistert Dich?
Meine zwei Kinder begeistern mich jeden Tag aufs Neue.

Was ist für dich unverzichtbar?
In meinem Alltag ist mein Handy unverzichtbar. Da laufen alle Fäden zusammen. Und ohne Kaffee könnte ich auch nicht überleben.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Anfangs war ich gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen. Durch die Debatte innerhalb der Partei zähle ich heute aber zu den Befürwortern.

Dein schönster Lustkauf?
Meine neue Schlagbohrmaschine.

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine/n PolitikerIn?
Ein/e PolitikerIn braucht vor allem Charisma und Kreativität.

Wie tankst du auf?
Mit meiner Familie, in der Natur und beim Schwimmen kann ich meine Batterien am besten aufladen.

Deine HeldIn der Wirklichkeit?
Die vielen FlüchtlingshelferInnen in ganz Europa, die Menschenleben retten und für Integration sorgen.

Vita von Chris Kühn

Geboren am 9. April 1979 in Tübingen, evangelisch-lutherisch, verheiratet, 2 Kinder

Aufgewachsen ist er in Göppingen, wo er auch sein Abitur erwarb und den Zivildienst absolvierte. Zum Studium der Politikwissenschaft und Soziologie ging Chris Kühn zurück nach Tübingen. Dort schloss er 2009 erfolgreich sein Studium als Magister Artium ab. Während seines Studiums war er Mitarbeiter des Tübinger Bundestagsabgeordneten Winne Hermann. Nach seinem Studium war er Mitarbeiter in der Verwaltung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Tübingen.

Seit 1998 ist Chris Kühn Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Von 2002 bis 2009 war er Mitglied im Kreisvorstand von BÜDNIS 90/DIE GRÜNEN Tübingen. Seit 2007 gehört er dem baden-württembergischen Landesvorstand an. Von 2009 bis 2013 war Chris Kühn Landesvorsitzender der Südwest-Grünen. Zusammen mit Winfried Kretschmann und Silke Krebs führte er im April 2011 die grüne Delegation bei den Koalitionsverhandlungen mit der SPD an. Von 2011 bis 2013 war er Mitglied im Koalitionsausschuss der grün-roten Landesregierung.

Im Herbst 2013 zog er über die Landesliste in den 18. Bundestag ein und vertritt dort den Wahlkreis 290 Tübingen. Im Oktober 2016 wurde er auf der Landesdelegierten-konferenz in Schwäbisch Gmünd erneut auf Platz 6 der Landesliste gewählt. Er ist Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. 2016 bis 2017 Landesgruppensprecher der Grünen Abgeordneten aus Baden-Württemberg im Bundestag.

News

4389869