Ottmar von Holtz MdB

Ottmar von Holtz

Sprecher für Zivile Krisenprävention

Wahlkreis Hildesheim (48) Mitglied im Bundestag seit 2017

In der Fraktion

Sprecher für Zivile Krisenprävention

Im Bundestag

Obmann

Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Vorsitz

Unterausschuss für Zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Unterausschuss Globale Gesundheit

Unterausschuss für Zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln

Stellvertretendes Mitglied

Verteidigungsausschuss

1. Untersuchungsausschuss des Verteidigungsausschusses gemäß Artikel 45a Abs. 2 GG (Beraterverträge)

Gemeinsamer Ausschuss

Geboren am 27. September 1961 in Gobabis, Namibia, konfessionslos, geschieden, 2 Kinder

Bis 1981 Schulzeit in Windhoek, Namibia; 1982 Studienbeginn in Stellenbosch, Südafrika; 1988 Studienabschluss in Hannover (Wirtschaftswissenschaften)

1989 Dozent an der University of Namibia; 1990 bis 2005 Referatsleiter im Niedersächsischen Landesamt für Statistik; 2005 bis 2013 Referent im Niedersächsischen Wirtschaftsministerium.

Seit 2004 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen; seit 2011 Abgeordneter im Hildesheimer Kreistag; seit 2013 Mitglied des Niedersächsischen Landtages (MdL).

Mitglied im Flüchtlingsrat Niedersachsen, Asyl e.V., Netzwerk für Traumatisierte Flüchtlinge Niedersachsen e.V., Deutsche Afrikagesellschaft, Pro Bahn e.V. und Ver.di.

Was begeistert Dich?
Natur - nachts in der Wüste, im Wind an der Brandung des Meeres, die tägliche Routine wilder Tiere und vieles mehr.

Was ist für dich unverzichtbar?
Die erste - und einzige Tasse - Kaffee am Morgen.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Inklusion in der Schule - es darf kein Zurück geben, aber wir müssen bei unserem Tempo alle mitnehmen können.

Dein schönster Lustkauf?
Ein aus Holz geschnitzter, in Hocke sitzender, nachdenklicher, alter und vermutlich sehr weiser Mann aus Kenia.

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine/n PolitikerIn?
Zuhören, zuhören und nochmal zuhören!

Wie tankst du auf?
Mit dem Fahrrad ziellos durch die Gegend fahren.

Deine HeldIn der Wirklichkeit?
Die Ehrenamtlichen, die sich für Geflüchtete engagieren.

Kontakt

BERLINER BÜRO

T: 030-227 78313
F: 030-227 70312

E-Mail

WAHLKREIS-BÜRO

Jakobistraße 15
31134 Hildesheim
T: 05121-9990203