Abgeordnete

Katrin Göring-Eckardt

  • Wahlkreis Gotha-Ilmkreis (192)
  • Mitglied im Bundestag seit 1998

BERLINER BÜRO

T: 030-227 71928
F: 030-227 76275

E-Mail


WAHLKREIS-BÜRO:
Lutherstraße 5
99084 Erfurt
T+F: 0361-5765040

E-Mail

Warum ich hier bin & Biografie

Mehr
anzeigen

Zur Person von Katrin Göring-Eckardt

Was begeistert Dich?
Ideen, Menschen, die noch einmal ganz neu denken, anfangen, die sich etwas trauen. Und: meine Enkel

Was ist für dich unverzichtbar?
Die Liebe, der Zweifel, die Heiterkeit. Vor allem: Freiheit!

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Polizei auf der Straße. In der DDR hatte ich oft eher ein mulmiges Gefühl und wünschte mir weniger Polizei auf der Straße. Heute habe ich das nicht mehr sondern wünsche mir mancherorts mehr Präsenz „meiner FreundInnen und HelferInnen".

Dein schönster Lustkauf?
Ein Fahrrad von Diamant. Ein Waschtisch von Upcycle. Eines dieser Schuhpaare.....

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine/n PolitikerIn?
Hartnäckigkeit, Zuhören können, Berührbarkeit

Wie tankst du auf?
Morgens beim Laufen, beim Serien glotzen, wenn es draußen regnet.

Deine HeldIn der Wirklichkeit?
Die Flüchtlingspatin

Hier finden Sie Informationen über mich in Leichter Sprache.

Vita von Katrin Göring-Eckardt

Geboren am 3. Mai 1966 in Friedrichroda (Thüringen); evangelisch-lutherisch; verheiratet, zwei Söhne.

Polytechnische Oberschule, Erweiterte Oberschule, Abitur. Theologiestudium.

Referentin der Thüringer Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen; Angestellte bei MdB.

In der DDR parteilos; Mitarbeit in der "Solidarischen Kirche". 1989 Mitglied im Demokratischen Aufbruch, 1990 in Demokratie Jetzt, im Bündnis 90 und Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied im Bundessprecherrat von Bündnis 90, Mitglied im Landesvorstand von Bündnis 90 und Bündnis 90/Die Grünen, 1991 bis 1994 Fraktionsvorsitzende im Kreistag, 1995 bis 1998 und 2002 bis 2007 Landessprecherin in Thüringen, von 1996 bis 1998 Beisitzerin im Bundesvorstand, seit Dezember 2007 Beisitzerin im Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen in Thüringen.

Seit 2007 Mitglied im Vorstand des Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentags (DEKT) und designierte Präsidentin des 33. DEKT in Dresden; 2009 bis Oktober 2013 Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Mitglied des Bundestages seit 1998; Oktober 1998 bis 2002 Parlamentarische Geschäftsführerin, 2002 1. Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Oktober 2002 bis September 2005 Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Vom 18. Oktober 2005 bis 22. Oktober 2013 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, seit Oktober 2013 Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Videos

4389869