Abgeordneter

Markus Tressel

  • Wahlkreis Saarlouis (297)
  • Mitglied im Bundestag seit 2009

BERLINER BÜRO

T: 030-227 73206
F: 030-227 76206

E-Mail


WAHLKREIS-BÜRO

Eisenbahnstraße 39
66117 Saarbrücken
T: 0681-976 176 040
F: 0681-976 176 070

Funktionen von Markus Tressel

In der Fraktion

  • Sprecher für Ländliche Räume und Tourismuspolitik

Im Bundestag

  • Obmann
    Ausschuss für Tourismus
  • Ordentliches Mitglied
    Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
    Ausschuss für Tourismus
    Unterausschuss Regionale Wirtschaftspolitik und ERP-Wirtschaftspläne
  • Stellvertretendes Mitglied
    Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Warum ich hier bin & Biografie

Mehr
anzeigen

Zur Person von Markus Tressel

Als Sprecher für Tourismuspolitik und ländliche Räume tausche ich mich mit den Menschen vor Ort aus. In meiner zweiten Legislaturperiode im Deutschen Bundestag sehe ich meine Schwerpunkte in regionaler Wirtschaftspolitik, ländlicher Infrastruktur, Rechte von Passagieren und Tourismus in Deutschland.

Zu den Grünen bin ich gestoßen, als ich als Schülersprecher gegen die massiven Bildungskürzungen von Oskar Lafontaine protestierte. In den vergangenen Jahren habe ich auf mehreren Ebenen grüne Politik gemacht. Knapp neun Jahre habe ich dem Gemeinderat meiner Heimatgemeinde Bous angehört, mehrere Jahre war ich Landesgeschäftsführer der saarländischen Grünen und Fraktionsgeschäftsführer der Landtagsfraktion. 2007 war ich Mitbegründer und Organisator der Bürgerinitiative gegen das geplante Großkraftwerk Ensdorf, das wir letztlich verhindern konnten.

Vita von Markus Tressel

Geboren am 17.April 1977 in Saarlouis, verheiratet, zwei Kinder.

1996 Abitur am Max-Planck-Gymnasium Saarlouis; Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaft (nebenberuflich, im Abschluss befindlich).

Eintritt in die Partei Bündnis 90/Die Grünen 1994; vom 1.April 2000 bis 26.Mai 2002 Landesgeschäftsführer der Saar-Grünen; von Mai 2002 bis Oktober 2004 hauptamtlicher Politischer Geschäftsführer der Saar-Grünen und Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand; Wahlkampfleiter der saarländischen Grünen im Bundestagswahlkampf 2002, 2005 und gleichzeitig Bundestagskandidat auf der Landesliste; 2004 bis 2009 Fraktionsgeschäftsführer der Grünen-Fraktion im Landtag des Saarlandes.

Seit Oktober 2004 zusätzlich ehrenamtlicher Politischer Geschäftsführer der Saar-Grünen und Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand; 2003 Mitglied des Sprecherrates und Mitbegründer der Bürgerinitiative gegen die Müllverbrennung im Kraftwerk Ensdorf; 2007 Mitbegründer und Mitglied der Bürgerinitiative "Bürger für Klima- und Umweltschutz e.V. " gegen ein Kohlegroßkraftwerk am Standort Ensdorf; November 2000 bis Juli 2009 Mitglied des Rates der Gemeinde Bous, stellvertretender Fraktionsvorsitzender; seit 2004 Mitglied im Vorstand des Jugend- und Kommunikationszentrums SBS (Alter Betriebshof) Saarlouis.

 

News

Videos

4389869