Abgeordneter

Peter Meiwald

  • Wahlkreis Oldenburg-Ammerland (027)
  • Mitglied im Bundestag seit 2013
  • Ausgeschieden am 24.10.2017

BERLINER BÜRO

T:  030-227 78040
F:  030-227 76038

E-Mail


WAHLKREIS-BÜRO

Friedensplatz 4
26122 Oldenburg
T: 0441-361 694 03

E-Mail

Funktionen von Peter Meiwald

In der Fraktion

  • Sprecher für Umweltpolitik

Im Bundestag

  • Obmann
    Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Ordentliches Mitglied
    Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
    Petitionsausschuss
  • Stellvertretendes Mitglied
    Parlamentarischer Beirat für nachhaltige Entwicklung
    Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Zur Person

Mehr
anzeigen

7 Fragen an Peter Meiwald

Was begeistert Dich?
Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, zum Beispiel bei Seawatch für Geflüchtete auf dem Mittelmeer

Was ist für dich unverzichtbar?
Freunde außerhalb der Politik

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Die Steuerreduzierung für Diesel muss abgeschafft werden. Ökologische Vorteile des Dieselmotors sind heute nicht mehr darstellbar.

Dein schönster Lustkauf?
Frisch geräucherter Barsch in Sietow an der Müritz

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine/n PolitikerIn?
Man muss eine Haltung haben!

Wie tankst du auf?
Beim Segeln auf der Ostsee

Deine HeldIn der Wirklichkeit?
Die katholischen, moslemischen und evangelischen Friedenskämpfer der interreligiösen Plattform in der Zentralafrikanischen Republik und die FriedensverhandlerInnen ín Kolumbien.

Vita von Peter Meiwald

Geboren am 31. März 1966 in Oldenburg.

1985 Abitur in Vechta; 1991 Studienabschluss als Diplom-Sozialpädagoge; Weiterbildung zum systemischen Familienberater.

1991 bis 1992 Anerkennungsjahr in einem Straßenkinderzentrum in Ruanda; 1993 Flüchtlingssozialarbeiter in Hannover; seit 1993 Sozialpädagoge in der Jugendhilfe; seit 2001 selbständig in eigenem Unternehmen.

Mitglied Westerstede Solar e.V., 1. Vorsitzender; ehrenamtlicher Geschäftsführer Komera - Jugend & Entwicklung e.V.; Mitglied Bürgerbus Westerstede e.V.; eirene international; Deutsch-Ausländischer Freundschaftsverein Ammerland e.V.; BI Ammerländer Bürger gegen die A22/A20; Eine-Welt-Laden Äquator; Boßelverein Moorburg e.V.; Heimatverein Halsbek e.V..

Grün in der Partei seit 1998; Ortsverbandsvorstand 2000 bis 2001; Kreisvorstand 2001 bis 2012; Geschäftsführer der Kreistagsfraktion Ammerland 2002 bis 2011, seit 2011 stellvertretender Fraktionsvorsitzender; Ratsherr in der Stadt Westerstede 2003 bis 2013; Bürgermeisterkandidat 2006; Mitglied im niedersächsischen Parteirat seit 2009; Bundestagsdirektkandidat im Wahlkreis 28, Oldenburg-Ammerland 2009.

News

Videos

4389869