Abgeordneter

Tom Koenigs

  • Wahlkreis Gießen (173)
  • Mitglied im Bundestag seit 2009

BERLINER BÜRO

T: 030-227 73335
F: 030-227 76147

E-Mail


WAHLKREIS-BÜRO
Liebigstraße 83
35392 Gießen
T: 0641-6868 1177
F: 0641-6868 1179

Funktionen von Tom Koenigs

In der Fraktion

  • Sprecher für Menschenrechtspolitik

Im Bundestag

  • Obmann
    Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe
  • Ordentliches Mitglied
    Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe
    Unterausschuss Vereinte Nationen, Internationale Organisationen und Globalisierung

Zur Person

Mehr
anzeigen

7 Fragen an Tom Koenigs

Was begeistert Dich?
Der Mut und die Klugheit der anderen.

Was ist für dich unverzichtbar?
Die Gemeinschaft der Heiligen.

Bei welchem Thema hast du deine Meinung geändert und warum?
Früher dachte ich, dass gute Künstler auch gute Politik machen müssten. Heute finde ich, dass Politik und Kunst einander oft fremd sind.

Dein schönster Lustkauf?
Ein Blatt von Goya’s „El sueño de la razón produce monstruos“.

Welche Eigenschaft ist die wichtigste für eine/n PolitikerIn?
Die Kunst der Rede.

Wie tankst du auf?
Beim Lesen und beim Schlafen.

Deine HeldIn der Wirklichkeit?
Don Quijote und Sancho Panza.

Vita von Tom Koenigs

Geboren am 25. Januar 1944; verheiratet; konfessionslos; drei Kinder.

Studium: Betriebswirtschaftslehre; danach Wissenschaftlicher Tutor für Politische Ökonomie und Wissenschaftstheorie an der Freien Universität Berlin.

Übte Tätigkeiten als Übersetzer lateinamerikanischer Literatur; Buchhändler; Taxifahrer; Feingeräteelektroniker und Schweißer; danach Wechsel in die institutionelle Politik.

1989 bis 1999 Umweltdezernent und 1993 bis 1997 Kämmerer in Frankfurt am Main; 1999 bis 2002 als Stellvertreter des Sondergesandten der Vereinten Nationen im Kosovo; 2002 bis 2004 Sondergesandter der VN in Guatemala und von 2006 bis 2007 in Afghanistan; 2005 Beauftragter der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe; seit 04/2015 Beauftragter des Außenministers zur Unterstützung des Friedensprozesses in Kolumbien (ehrenamtlich).

Mitglied des Bundestages seit 2009; 2009 bis 2013 Vorsitzender des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, seit November 2013 menschenrechtspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

News

Videos

4389869