Das wollen wir:
Dass Menschen mit Behinderungen und Menschen ohne Behinderungen zusammen lernen können.
Dass Menschen mit Behinderungen dort wohnen können, wo Alle wohnen.
Dass Menschen mit Behinderungen dort arbeiten können, wo Alle arbeiten.
Dass Menschen mit Behinderungen die Unterstützung bekommen, die sie wollen.
Dass Menschen mit Behinderungen dort Unterstützung bekommen, wo sie es wollen.

Das geht oft nicht.
Viele Kinder mit Behinderungen müssen in Förder-Schulen lernen. Sie kriegen keine Unterstützung an anderen Schulen.
Viele Menschen mit Behinderungen müssen in der Werkstatt für behinderte Menschen arbeiten. Sie kriegen keine Unterstützung für andere Arbeit.
Viele Menschen mit Behinderungen müssen in Wohn-Heimen für behinderte Menschen wohnen. Sie kriegen keine Unterstützung in einer eigenen Wohnung.

Deshalb haben wir unseren Vorschlag aufgeschrieben, das zu ändern. Im Bundes-Tag heißt ein Vorschlag Antrag.

Das schlagen wir vor:

  • Menschen mit Behinderungen sollen die Unterstützung bekommen, die sie brauchen.
  • Menschen mit Behinderungen sollen entscheiden, welche Unterstützung sie wollen.
  • Menschen mit Behinderungen sollen in ihrer eigenen Wohnung wohnen dürfen. Auch dann, wenn die Unterstützung in der Wohnung teurer ist als die Unterstützung im Wohn-Heim.
  • Menschen mit Behinderungen sollen mehr Unterstützung bekommen, wenn sie in normalen Betrieben arbeiten wollen.
  • Menschen mit Behinderungen sollen nicht für Unterstützung bezahlen müssen
  • Es muss viel mehr barriere-freie Wohnungen geben.
4393618