Spielbericht

27.6.: Grüne Tulpe - Treptow Allstars

Grüne Tulpe auch von Allstar-Team nicht zu bezwingen

Mit einem 3:3 (0:0) sicherte unsere Grüne Tulpe gegen das Treptower Allstar-Team ein weiteres Unentschieden für die Serie an ungeschlagenen Spielen. Und wie es sich für eine Begegnung gegen ein Allstar-Team gehört, wurden viele Aktionen im Bild festgehalten.

Den aktiven Part spielten in der ersten Halbzeit jedoch nicht die grünen Kicker. Vielmehr setzten die Treptower durch frühes Pressing und hohe Laufbereitschaft die Tulpe-Defensive unter Druck. Die erspielten Torchancen wurden jedoch nicht genutzt. In letzter Sekunde fand sich stets noch ein grünes Bein, das den Weg des Balls zum Tor zu verhindern wusste. Und alles was nicht geblockt wurde, entschärfte Tulpe-Torwart Jochen. So ging es torlos in die Halbzeit.

Das sollte sich nun bald ändern. Nach einem feinen Spielzug, der die Treptower vor das Tulpe-Gehäuse führte, staubte ein Allstar einen Torwartabpraller aus kurzer Distanz ab. Ein Missverständnis in der grünen Abwehrreihe nutzten die Treptower kurze Zeit später zum 2:0. Unsere Grünen ließen sich jedoch nicht unterkriegen und spielten zielstrebig nach vorne. Toffi belohnte die Bemühungen seiner Mannschaft mit dem sehenswerten Anschlusstreffer. Einen Pass in die Nahtstelle der gegnerischen Abwehr drehte er per Dropkick unter die Latte. Jetzt war es ein offener Schlagabtausch. Nach einem sehenswerten Allstar-Sololauf fiel das 3:1. Marco erzielte den erneuten Anschlusstreffer per Lupfer in den Winkel. Und die Mentalität der Tulpe bescherte ihr den späten Ausgleich. Über die linke Seite wurde Toffi in den Strafraum geschickt, wo er nicht lange fackelte und den Ball unwiederstehlich mit links ins lange Eck schlenzte.

Wir danken dem Gegner für das faire Spiel, das gesellige Beisammensein und schicken beste Genesungswünsche an die altgediente Tulpe Martin und neuen Allstar, der gestern verletzt ausgewechselt werden musste.

Zur Allstar-Fotoserie geht hier

4400075