Spielbericht

Grüne Tulpe - Türkiyemspor III.

Auch wenn einige Stammkräfte fehlten, waren die Voraussetzungen für das Spiel gut. Der Kader war dank des Talent-Scouts Florian (selbst leider verletzt) gut besetzt, er bescherte dem Team fünf zusätzliche SpielerInnen.

Dabei zeigten im Sturm erneut Mohammed und Diana ihr Können, leider ohne mit einem Tor belohnt zu werden. Im Mittelfeld machten Murat und auf der rechten Seite Linnéa eine sehr gute Partie. Zu erwähnen ist auch Gauthier, der im Tor ein ausgezeichneter Ersatz für den leider immer noch verletzten Jochen war, und dafür sorgte, dass das Spiel nicht noch höher verloren ging.

Dabei hatte die Tulpe gut angefangen und erst mit einem Gegentor Mitte und Ende der ersten Halbzeit das Spiel aus der Hand gegeben. Auch ein weiteres Aufbäumen Anfang der Zweiten Halbzeit brachte keine Trendwende und so konnte der Gegner mit zwei weiteren Toren den Sack zu machen. Wer sich einige Spielszenen anschauen mag, kann sich unter www.facebook.com/GrueneTulpe einen hübschen Mittschnitt vom Spiel anschauen.

Das Spiel gegen Türkiyemspor III war ein gutes und faires Spiel, auch wenn das Spiel verloren ging und das Ergebnis am Ende mit 0-4 für die Grüne Tulpe etwas zu hoch ausfiel.

4390005