Spielbericht

Grüne Tulpe - X-Kickers

Fast and Furios...die X-te

Das Match der ÜBLICHEN VERDÄCHTIGEN beginnt an diesem recht warmen Frühsommerabend mit recht vorsichtigem Abtasten in den ersten Minuten.

Aber THE GAME gewinnt recht schnell an Fahrt und die Grüne Tulpe kommt nach fünf Minuten das erste Mal in die Nähe des gegnerischen Strafraums, genauso aber auch die X-Kicker nur fünf Minuten später.

Auf Seiten der Tulpen ist das Spiel vor allem von konzentrierter Abwehrarbeit gegen die bekanntermaßen brandgefährlichen Angreifer der X-MEN geprägt. Die setzen die Tulpen durch intensives Offensivpressing unter Dauerdruck und alle laufen rum wie die MINIONS.

Die Bemühungen der Filmemacher werden in der 30. Minute belohnt, als ein unnötiger grüner Fehlpass den X-KICKERS in die Hände, pardon Füße spielt: 0:1 für DIE AUF DER ANDEREN SEITE.

Die Tulpen sortieren sich neu und kommen durch einen zügigen Vorstoß über die linke Angriffsseite und EINEN SCHARFEN SCHUSS von Till in den langen Winkel nach 35 Minuten sogar zum Ausgleich. Durch diese hohle Gasse musste er passieren, ruft es von der Seitenlinie. Darauf folgt die notwendige Werbeunterbrechung. 

HALBZEIT IST SPIELZEIT

In Part Two zeigen die Tulpen aufgrund von HEAT und dünner Personaldecke (nur 2 Auswechselspieler standen parat) langsam aber sicher Ermüdungserscheinungen.

Erbarmungslos nutzen die  X-Kicker die entstehenden Lücken aus und treffen am Fließband.  1:2, 1:3, 1:4, 1:5. Die Tore fallen alle 4 MINUTEN. Kein schöner MEMENTO für unsere Tulpen.

Die Tulpen kommen nur durch zwei Konter noch mal in die Nähe des Tors der Cineasten, aber irgendwie ist heute einer dieser BLACK DAYS.

Selbst THE HAMMER vom grünen Verzweiflungsschützen in Filmminute 75 abgegeben, geht ca. 16mm nicht ins X-Tor, knallt nur an die Latte.

Den Schlußpunkt setzt dann noch mal einer aus der Filmcrew und macht das halbe DRECKIGE DUTZEND voll.

1:6. THE END -Stand

Outro: UND TÄGLICH GRÜßT DAS MURMELTIER. Die Tulpen können das x-te Mal nicht gegen das X-TEAM gewinnen. Doch irgendwann wird auch diese unheimliche Serie abgesetzt werden, soviel ist sicher. Genauso wie: Wir bleiben natürlich trotzdem immer: ZIEMLICH BESTE FREUNDE.

4396195