Personalreferent*in (m/w/d)

Sie sind ein*e erfahrende*r Allrounder*in der Personalarbeit die/der zum einen einzelne Fachbereiche der Fraktion betreut und hierbei engagiert talentierte Mitarbeiter gewinnt, fördert und unterstützt. Zum anderen leisten Sie wertvolle, konzeptionelle Beiträge zu strategischen Personalthemen für die gesamte Fraktion. Sie besitzen erste Leitungserfahrung im Personalwesen und möchten diese auch gerne einsetzen.


Dabei gehört zu Ihren Aufgaben im Einzelnen:

  • Strategien und Konzepte zur Personalplanung, Mitarbeitermotivation sowie zum Personalmanagement in einem politischen grünen Umfeld mit zu entwickeln und umzusetzen
  • einzelne Fachbereiche und deren Führungskräfte bei allen Fragestellungen rund um die operative Personalarbeit zu betreuen und zu beraten
  • die Außendarstellung der Fraktion als Arbeitgeber wesentlich mitzugestalten
  • die LOGA – Software für Ihre Aufgaben zu nutzen und die  Programmanwendung gemeinsam mit uns weiter voranzubringen.

Für diese vielseitige Aufgabe wünschen wir uns:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung im Personalwesen und Sie verfügen über nachweisbare Qualifikationen im arbeitsrechtlichen Bereich
  • Ihr Wissen über das Arbeitsrecht ist stets aktuell bzw. Sie können jederzeit schnell und umfassend Sachverhalte klar und strukturiert darstellen und umsetzbare Lösungen voranbringen
  • Erfahrung im lösungsorientierten Vorgehen und im Umgang mit den verschiedensten Fragestellungen im Personalbereich
  • Eine hohe kommunikative Begabung, die es Ihnen ermöglicht, mit unterschiedlichen   Ansprechpartner*innen  tragfähige Lösungen zu finden
  • Ein hohes Qualitätsbewusstsein, eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise und stets ein hohes Maß an Eigeninitiative und Freude daran, sich in neue Themen einzuarbeiten und gemeinsam im Team kreative Lösungen für vielfältige HR - Themengebiete zu erarbeiten.

Hierfür bieten wir Ihnen:

  • Einen spannenden und kreativen Aufgabenbereich in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team.
  • Eine auf 38,5 Std./Woche ausgelegte Vollzeitstelle, die aus der Natur der Fraktion heraus zunächst für die Dauer der 20. Wahlperiode befristet ist. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD/Bund in Abhängigkeit von der Ausbildung und Erfahrung.
  • Regelmäßige Mitarbeiter*innengespräche, Gesundheitsangebote, Weiterbildung, betriebliche Altersvorsorge, Vertrauensarbeitszeit, ein Patenprogramm und 30 Tage Jahresurlaub.

 

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen strebt eine gleichmäßige Geschlechterverteilung bei der Stellenbesetzung an. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Arbeitsort ist Berlin.

 

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich im Februar 2022 statt.

 

Bewerbungsfrist: 23.01.2022                                Kennziffer: F-0316-extern 


Allgemeine Angaben:

Ausbildung:

Studium:

Berufserfahrung:

Parlamentserfahrung:

Erfahrungen und Kenntnisse:

Weitere Angaben:

Datenschutz:

Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und zur Kenntnis genommen.


Anlagen: