Workshop

16: Von schwarzen und weißen Hüten – Hacking zwischen Ethik, Strafrecht und Sicherheit in der IT

Ulf Buermeyer

Der Autor ist Richter am Landgericht Berlin und dort derzeit Beisitzer der Großen Strafkammer 22 (Schwurgericht); daneben ist er verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift für höchstrichterliche Rechtsprechung im Strafrecht (HRRS). Die Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit liegen im Verfassungsrecht (insbesondere Telekommunikationsfreiheiten & informationelle Selbstbestimmung) sowie im Strafrecht (inkl. Strafprozess & Strafvollzug). Mehr Informationen hat er unter buermeyer.de veröffentlicht.

4385627