Wie wird gewählt?

Bei den Wahlen zum Deutschen Bundestag hat jede WählerIn zwei Stimmen:

  • Die Erststimme
  • und die Zweitstimme.

 

 

Mit der Erststimme wählt man die DirektkandidatIn aus dem Wahlkreis. Hans-Christian Ströbele hat bereits zweimal hintereinander ein Direktmandat für den Bundestag geholt in seinem Wahlbezirk Friedrichshain-Kreuzberg, in Berlin.

 

Die Zweitstimme entscheidet über die Prozente der Partei und über die Sitzverteilung im Parlament. Damit bestimmen die WählerInnen, wieviele Prozentpunkte eine Partei bekommt – also wie stark eine Fraktion wird.

3960352