KrankenversicherungDie Bürgerversicherung zum Laufen bringen

Seite 5: Einbeziehung von Selbständigen und BeamtInnen

Dr. Stefan Etgeton von der Bertelsmann Stiftung stellte Effekte einer Einbeziehung von Selbständigen und BeamtInnen in die gesetzliche Krankenversicherung vor. Der heutige Krankenversicherungsmarkt behandle die Menschen nicht nur aufgrund ihres Einkommens unterschiedlich, auch die Art der Beschäftigung führe zu einer unterschiedlichen Versicherung. Schon heute seien 57 Prozent der Selbständigen in der GKV versichert. Allerdings seien Selbständige mit hohen Einkommen überwiegend in der PKV. Die Krankenversicherungsbeiträge für PKV und GKV würden Selbständige mit geringen Einkommen besonders belasten.

Durch die Einführung einer Versicherungspflicht von Selbständigen mit Einkommen unterhalb der Versicherungspflichtgrenze würden etwa zwei Drittel aller bisher privat versicherten Selbständigen in die GKV wechseln. Das würde vor allem privat versicherten Selbständigen mit geringen Einkommen und hohen Prämienzahlungen nutzen. Zusätzlich müsste der Mindestbeitrag für Selbständige in der GKV gesenkt werden. Insgesamt würden sich Be- und Entlastung der GKV hier die Waage halten.

Die überwiegende Zahl der Beamten ist privat versichert, wobei der Anteil der gesetzlich versicherten Beamten erst bei höheren Besoldungsstufen absinkt. Durch die Benachteiligung gesetzlich versicherter Beamter seien die Belastungen von Beamten in der PKV deutlich geringer. Durch die Einführung der Versicherungspflicht für Beamte würden statt wie bisher 15 Prozent nunmehr 90 Prozent der Beamten gesetzlich versichert werden. Positive Effekte gäbe es vor allem für die öffentlichen Haushalte, da die Beihilfeausgaben der Länder und des Bundes immer weiter steigen. Bund und Ländern könnten um bis zu 60 Milliarden Euro bis 2030 entlastet werden. Die GKV-Beiträge könnten für alle um bis zu 0,34 Beitragssatzpunkte sinken.

Mehr zum Thema Gesundheit

Dieser Artikel ist älter als zwei Monate, deshalb werden keine Kommentare mehr angenommen.

4403673