Leichte Sprache

Arbeitskreise

Menschen, die um einen Tisch sitzen, im Vordergrund ein Mensch im Rollstuhl
Inga Kramer
05.05.2021

Wir von der Fraktion Die Grünen reden bei wichtigen Themen in der Politik mit.
Zur Fraktion gehören die gewählten Mitglieder einer Partei im Bundestag. 
Wir arbeiten in Arbeits-Kreisen mit.
Die Abkürzung für Arbeits-Kreise ist AKs.

Die Arbeits-Kreise sind wichtig für die politische Arbeit im Bundes-Tag.
Diese Art von politischer Arbeit machen wir in den Arbeits-Kreisen:

Illustration mehrerer bedruckter Seiten Papier
Inga Kramer
  • Anfragen stellen
  • Anträge schreiben
  • Texte für neue Gesetze schreiben
Illustration mit Notebook, Zeitschrift und Broschüren, die alle das Logo von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag zeigen
Inga Kramer
  • Veranstaltungen planen
  • Texte für Broschüren und Internet-Seiten schreiben

Die Grünen arbeiten in 5 Arbeits-Kreisen mit.
In jedem Arbeits-Kreis geht es um ein anderes politisches Thema.
In den 5 Arbeits-Kreisen sind Mitglieder unserer Fraktion dabei.
Diese Fraktion-Mitglieder gehören auch zu unserem Vorstand.

Die Arbeits-Kreise treffen sich jede Woche einmal.
In den Arbeits-Kreisen gibt es eine Zusammen-Arbeit von Politikern und Politikerinnen und von Fach-Leuten.
Dieser Austausch ist wichtig für die Politik.
Nur dann können wir in unserer Fraktion gut arbeiten.
Im Vorstand.
Und bei unserer Voll-Versammlung.

Manchmal muss die Arbeit in den Arbeits-Kreisen vorbereitet werden.
Diese Vorbereitung kann dann in einer Arbeits-Gruppe gemacht werden.
Manche dieser Arbeits-Gruppen braucht man nur für kurze Zeit.
Andere braucht man länger.


Arbeits-Kreis 1

Menschen verschiedener Kulturen mit und ohne Behinderungen
Inga Kramer

Im Arbeits-Kreis 1 wird über diese Themen geredet:

  • Wirtschaft
    [Wirtschaft bedeutet: Kaufen und Verkaufen.]
  • Arbeit
  • Soziales
    [Im Bereich Soziales geht es um Menschen.
    Und um Menschen-Rechte.
    Zum Beispiel um Inklusion.
    ]
     
50- und 100-Euro-Scheine und einige Euro-Münzen
Inga Kramer
  • Finanzen
    [Finanzen ist ein anderes Wort für Geld.]
  • Haushalt
    [Haushalt bedeutet:
    Wofür gibt die Bundes-Regierung Geld aus?
    ]

Wir von der Fraktion Die Grünen finden:
Diese Themen sind wichtig.
Man muss sich angucken:
Was läuft bei diesen Themen gerade gut?
Und was nicht?

Aber man muss auch gucken:
Was sind unsere Wünsche und Forderungen für die Zukunft?
Wie können wir gut für die Zukunft planen?

Illustration eines Firmengebäudes, im Vordergrund Bäume
Inga Kramer

Sodass kleine und große Firmen in Zukunft gut arbeiten können.
Sodass die Umwelt geschont wird.
So dass alle Menschen in Zukunft eine gute Arbeit haben.
Dafür brauchen wir gute und neue Ideen.

Haben Sie Fragen zu Arbeits-Kreis 1?
Dann rufen Sie uns an: 030 227 58 909
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
ak1(at)gruene-bundestag(dot)de


Arbeits-Kreis 2

Ein Eisbär auf einer vor der Küste im Meer treibenden Scholle
Inga Kramer

Im Arbeits-Kreis 2 wird über diese Themen geredet:

  • Umwelt
  • Klima
    [Klima ist das Wetter auf der ganzen Welt.]
  • Natur-Schutz
  • Tier-Schutz
Illustration mit vier Windrädern auf einem grünen Hügel
Inga Kramer
  • Sicherheit in Atom-Kraftwerken
    [In einem Atom-Kraftwerk wird Strom gemacht.]
  • Energie
    [Energie bedeutet:
    Woher kommt unser Strom?
    Womit heizen wir?
    ]
  • Nachhaltigkeit
    [Nachhaltigkeit bedeutet:
    Wie ist etwas gut für die Menschen und die Umwelt?
    Nicht nur heute, sondern für eine lange Zeit.
    ]
Menschen, die durch einen innerstädtischen Park gehen
Inga Kramer
  • Bauen
  • Wohnen
  • Stadt-Entwicklung
    [Stadt-Entwicklung bedeutet:
    Wie kann die Stadt ein guter Ort für alle Bewohner und Bewohnerinnen sein?
    Was braucht man dafür?
    Wie kann man es gut planen?
    ]
  • Verkehr
Blumen auf einer Wiese
  • Landwirtschaft
    [Landwirtschaft ist die Arbeit von Bauern und Bäuerinnen.
    Man pflanzt Getreide.
    Oder man züchtet Tiere.
    ]
  • Essen
  • Reisen

Umwelt-Schutz gehört für Die Grünen zu den wichtigsten Themen überhaupt.
Und wir finden:
Der Umwelt-Schutz muss besser werden in Deutschland.
Dafür müssen die Politiker und Politikerinnen sorgen.
Darum arbeiten 17 Mitglieder unserer Fraktion im Arbeits-Kreis 2 mit.

Wir haben gute Ideen und Pläne für diese Themen.
Wir haben Pläne für eine grüne Zukunft.
Vieles muss sich verändern.
Für die Menschen.
Für unser Zusammen-Leben.
Und für den Umwelt-Schutz.
Daran arbeiten wir von der Fraktion Die Grünen.
Aber:
Diese Veränderungen können wir nur alle zusammen schaffen.
Zusammen mit Ihnen.
Dann finden wir gute neue Lösungen.
Für jetzt.
Und für die Zukunft.

Haben Sie Fragen zu Arbeits-Kreis 1?
Dann rufen Sie uns an: 030 227 58 939
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
ak2(at)gruene-bundestag(dot)de


Arbeits-Kreis 3

Im Arbeits-Kreis 3 wird über diese Themen geredet:

  • Politik in Deutschland
  • Sicherheit in Deutschland
  • Menschen aus anderen Ländern in Deutschland
Vier Flüchtlinge mit Taschen und Rucksäcken
Inga Kramer
  • Flucht
  • Recht
  • Menschen-Rechte
  • Wie kann man Menschen vor Diskriminierung schützen?
    [Diskriminierung bedeutet:
    Jemand wird benachteiligt.
    Jemand hat nicht dieselben Rechte und Chancen.
    Jemand wird ausgeschlossen.
    Oder:
    Jemand wird beleidigt.
    ]
Illustration einer Papierseite mit Aufschrift Vertrag und zwei angedeuteten Unterschriften
Inga Kramer
  • Verbraucher-Schutz
    [Verbraucher-Schutz bedeutet:
    Wie können Menschen gut geschützt werden, wenn sie etwas kaufen?
    Oder wenn sie einen Vertrag unterschreiben?
    ]
  • Bekämpfung von Rechts-Extremismus
    [Rechts-Extremismus bedeutet:
    Jemand denkt:
    Menschen aus anderen Ländern sind weniger wert als Menschen aus Deutschland.
    ]
  • Petitionen
    [Eine Petition ist eine Unterschriften-Liste.
    Man unterschreibt die Liste, weil man sagt:
    Die Politiker und Politikerinnen sollen etwas verändern.
    ]
  • Religion
  • Sport
  • Internet
  • politische Arbeit in den Städten
Menschen verschiedener Kulturen mit und ohne Behinderungen
Inga Kramer

Wir von der Fraktion Die Grünen finden:
Alle Menschen müssen in Deutschland frei und sicher leben können.
Die Menschen-Rechte müssen geschützt werden.

Manche Menschen werden in Deutschland benachteiligt.
Weil sie aus einem anderen Land kommen.
Weil sie eine andere Religion haben.
Weil sie schwul oder lesbisch sind.
Oder aus vielen anderen Gründen.

Wir finden:
Das darf nicht sein!
Wir kämpfen dagegen.

Computer Monitor zeigt Eingabefeld für ein Passwort
Inga Kramer

Wir finden:
Alle Menschen müssen das Internet benutzen können.
Ihre Daten müssen dabei geschützt sein.
Alle Menschen müssen Informationen bekommen.

In unserem Leben gibt es immer mehr Technik und Computer.
Das nennt man Digitalisierung.
Wir finden:
Alle Menschen müssen bei der Digitalisierung dieselben Chancen haben.

Illustration mit zwei Personen, eine in westlicher Kleidung, die  andere in langem Gewand mit Kopfbedeckung
Inga Kramer

Recht und Gerechtigkeit gehören zusammen.
Manche Menschen brauchen einen besonderen Schutz.
Zum Beispiel Flüchtlinge.
Sie müssen fair behandelt werden in Deutschland.
Sie müssen die gleichen Rechte haben wie alle anderen Menschen, die hier leben.

Wir wünschen uns:
Alle Menschen in Deutschland sollen mit-reden und mit-entscheiden.
Alle Meinungen sollen gehört werden.
Das macht unsere Politik stark.

Haben Sie Fragen zu Arbeits-Kreis 3?
Dann rufen Sie uns an: 030 227 52 539
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
ak3(at)gruene-bundestag(dot)de


Arbeits-Kreis 4

Illustration einer Politikerin und eines Politikers, die vor den Flaggen ihrer Länder stehen und sich die Hand geben.
Inga Kramer

Im Arbeits-Kreis 4 wird über diese Themen geredet:

  • Europa
  • Zusammen-Arbeit mit anderen Ländern
  • Menschen-Rechte
  • Hilfe für Menschen in armen Ländern
  • Sicherheit auf der Welt
  • Frieden
  • Hilfe in Not-Situationen
  • weniger Waffen auf der Welt
Illustration mit zwei ineinander verschränkten Händen vor einer Weltkarte, eine in heller, die andere in dunkler Hautfarbe.
Inga Kramer

Wir von der Fraktion Die Grünen setzen uns für den Frieden ein.
Wir alle haben eine Verantwortung für den Frieden in der Welt.
Das heißt:
Wir können uns nicht nur um die Menschen in Deutschland kümmern.
Wir müssen Menschen überall auf der Welt unterstützen.
Damit sie ein gutes Leben haben können.

Deutschland ist ein reiches Land.
Darum müssen wir ärmere Länder unterstützen.
Zum Beispiel, wenn in ihrem Land Krieg ist.
Oder nach einer Natur-Katastrophe.
Die verschiedenen Länder der Welt arbeiten immer enger zusammen.
Das ist gut.
Aber es ist auch nicht immer einfach.
Darum müssen wir den Frieden bewahren.
Und wir müssen die Chancen der armen Länder verbessern.
Das ist wichtig für Deutschland.
Und für die Zusammen-Arbeit der Länder.

Haben Sie Fragen zu Arbeits-Kreis 4?
Dann rufen Sie uns an: 030 227 58 944
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
ak4(at)gruene-bundestag(dot)de


Arbeits-Kreis 5

Im Arbeits-Kreis 5 wird über diese Themen geredet:

Kinder

Jugend

Familie

Paar mit Kind
Inga Kramer

Altenpolitik

Illustration eines alten Mannes, der sich mit Hilfe eines Rollators fortbewegt.
Inga Kramer

Frauen

Lernen

Ausbildung

Lernen an der Uni

Wissenschaft

Forschung

Eine Frau im weißen Kittel arbeitet in einem Labor mit einer Pipette
Inga Kramer

Technik

Kultur

Medien
[Medien sind zum Beispiel Fernsehen, Radio, Zeitungen und Internet.]

Gesundheit

Pflege

Drogen

Menschen sollen selbst über ihr Leben bestimmen können.
Das gilt für alle Menschen:
Junge Menschen.
Alte Menschen.
Gesunde Menschen.
Kranke Menschen.
Männer und Frauen.

Im Arbeits-Kreis 5 beraten Fach-Leute:
Wie verändert sich das Zusammen-Leben der Menschen in Deutschland?
Was ist wichtig dabei?
Warum sind mache Menschen arm?
Auch Kinder?
Welche Probleme gibt es in der Pflege?
Wie können alle Kinder gut zusammen lernen?
Wie können alle dieselben Chancen haben?
 

Obdachloser, warm gekleideter Mensch mit großer Tasche und Hund
Inga Kramer

Was kann die Bundes-Regierung verändern?
Wie können wir eine bessere Zukunft zusammen haben?

Haben Sie Fragen zu Arbeits-Kreis 5?
Dann rufen Sie uns an: 030 – 227 500 20
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
ak5(at)gruene-bundestag(dot)de.