Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung und Optimierung unseres Web-Angebots. Nutzungsdaten dieser Webseite werden nur in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Nutzungsdatenanalyse zu unterbinden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

09Okt

Parlamentarischer Abend

Gut gekämpft, Schwestern! 100 Jahre Frauenwahlrecht und die feministischen Herausforderungen 2018

Inhalt

Im November 1918 verkündete der Rat der Volksbeauftragten das gleiche, geheime, direkte, allgemeine Wahlrecht „für alle mindestens 20 Jahre alten männlichen und weiblichen Personen". Zwei Monate später, im Januar 1919, bei den Wahlen zur verfassungsgebenden Nationalversammlung, konnten Frauen zum ersten Mal in ganz Deutschland wählen und gewählt werden. Der lange Kampf um die politische Gleichberechtigung von Frauen war in diesem Punkt erfolgreich gewesen. Wie sieht es 100 Jahre danach aus? In keinem Parlament ist Parität erreicht worden. Im Bundestag ist der Frauenanteil mit der letzten Wahl sogar deutlich gesunken. Von einem „das wird sich mit der Zeit von selbst erledigen“ ist nicht auszugehen. Es geht um die Repräsentanz von Frauen in der Politik, aber auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen. Politik lässt sich nicht losgelöst von anderen Machtpositionen sehen, daher wollen wir auch danach fragen, wie es um die Repräsentanz von Frauen in der Wirtschaft, in Medizin und Gesundheit, in Wissenschaft und Kultur, beim Film etc. Wie kommen wir hier voran, welche Bündnisse sind dafür sinnvoll und notwendig?

Wir wollen diskutieren und feiern, Erfahrungen austauschen und Strategien diskutieren. An historischem Ort: im Reichstag. Sie sind herzlich eingeladen: Blicken Sie mit uns gemeinsam zurück und nach vorn! Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Programm

Programm

18.30Einlass und Anmeldung
19.00

„Raus mit den Männern aus dem Reichstag“ und andere Lieder von Claire Waldoff

Gesang: Sigrid Grajek

19.15

Begrüßung und politische Einführung

Katrin Göring-Eckhardt MdB
Fraktionsvorsitzende
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Generationengespräch mit

Prof. Dr. Rita Süssmuth
Bundestagspräsidentin a.D.

Margarete Stokowski
Autorin

Ulle Schauws MdB
Sprecherin für Frauenpolitik
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Moderation Katja Dörner MdB
stellv. Fraktionsvorsitzende
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Anschließend Austausch und Debatte

 

20.30

Vernetzung, Buffet und Musik

An den turntables: DJane Marsmädchen

22.30Ende der Veranstaltung

Anreise

Mit der U- oder S-Bahn bis Haltestelle „Hauptbahnhof“ oder „Brandenburger Tor“ oder mit dem Bus 100 bis zur Haltestelle „Reichstag/Bundestag“ oder mit dem Bus TXL bis Haltestelle
„S- und U-Bahn „Brandenburger Tor“.