Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung und Optimierung unseres Web-Angebots. Nutzungsdaten dieser Webseite werden nur in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Nutzungsdatenanalyse zu unterbinden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

12Mär

Parlamentarischer Abend zum internationalen Frauentag 2019

Möge die Macht mit uns sein!

Inhalt

Darum geht's!

Zum Internationalen Frauentag 2019 wollen wir bilanzieren, wie es um die Gleichberechtigung steht und an welchen Herausforderungen wir arbeiten müssen. Klar ist: es muss sich viel mehr tun. Denn ein Jahr große Koalition hat viel zu wenig gebracht. Das zeigen die Debatten um den §219a, den steigenden Männeranteil in den Parlamenten oder die Finanzierung der Frauenhäuser.

In anderen europäischen Ländern konnten dagegen wichtige Meilensteine erreicht werden, was beispielsweise den Anteil von Frauen in der Politik (Frankreich) oder die Selbstbestimmung (Irland) angeht.

Darüber wollen wir mit Ihnen allen und unseren Gästen Anne-Marie Descôtes (Botschafterin Frankreichs in Deutschland) und Síona Cahill (President Union of Students in Ireland) reden.

Wir freuen uns darauf!

 

 

Programm

Programm

18.30Einlass & Willkommen
19.00

Begrüßung

Katrin Göring-Eckardt MdB

Fraktionsvorsitzende
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

19.15

Inputs & anschließende Diskussionsrunde

Anne-Marie Descôtes
Botschafterin Frankreichs in Deutschland

Síona Cahill
President Union of Students in Ireland 

Ulle Schauws MdB
Sprecherin für Frauenpolitik
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Moderation: Katja Dörner MdB
Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Danach Möglichkeiten zum Gespräch mit Politikerinnen der grünen Bundestagsfraktion.

Abschluss mit Buffet und Musik von DJ Cambel Nomi

Anreise

Mit der U- oder S-Bahn bis Haltestelle "Friedrichstraße" oder  "Brandenburger Tor“ oder mit der Buslinie 100 bis zur Haltestelle "Reichstag/Bundestag" oder mit dem Bus TXL vom Flughafen oder Alexanderplatz" bis Haltestelle "Marschallbrücke". Zum Eingang des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses bitte der Ausschilderung folgen.