Bundestagsrede von Volker Beck 01.12.2016

Parteiensponsoring

Volker Beck (Köln) (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN):

Ich will es auch ganz kurz machen. – Soweit ich mich erinnere, geht aus den Rechenschaftsberichten der Parteien nicht hervor, welches Unternehmen mit welchem Zahlbetrag für welche Sponsoringleistung einsteht.

(Michael Frieser [CDU/CSU]: Doch!)

Deshalb frage ich Sie einfach einmal probeweise: Können Sie mir sagen, welche Zahlungen in diesem oder im letzten Jahr – das dürfen Sie sich aussuchen –, ausgehend von den drei besten Sponsorverträgen, von wem in welcher Höhe an die CDU geleistet wurden? Das ist in den Drucksachen des Bundestages, in den Rechenschaftsberichten, nicht nachzuvollziehen. Deshalb würde ich das gerne von Ihnen wissen. Sie haben ja behauptet, das sei transparent.

(Dr. Diether Dehm [DIE LINKE]: Sehr gut!)

So viel Transparenz können wir uns ja heute hier einmal leisten.

(Beifall beim BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und bei der LINKEN)

4401405