Homeoffice-Gebot in der Pandemie

Antrag der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Homeoffice-Gebot und Arbeitsschutz in der Pandemie konsequent durchsetzen

Wir fordern die Bundesregierung auf, eine befristete Corona-Arbeitsschutzverordnung zu erlassen, die Unternehmen während der pandemischen Notlage verpflichtet, ihren Beschäftigten Homeoffice zu ermöglichen, soweit es deren Tätigkeiten zulassen. Ein Verstoß gegen diese Verpflichtung ist mit Bußgeld zu bewehren. Eine Vollbesetzung in Großraumbüros beispielsweise ist während der Pandemie nicht akzeptabel. Es kann nicht sein, dass die Schließungen für Schulen, Kitas, Kultureinrichtungen und Einzelhandel immer weiter verlängert werden müssen, weil Teile der Wirtschaft nicht konsequent in den Pandemie-Modus gehen. Dazu gehört so viel Homeoffice wie möglich, um die Ansteckungsgefahr an Arbeitsorten und bei Arbeitswegen zu minimieren.

Mehr zum Thema