Pressemitteilung 18.12.2013

Beeindruckendes Votum für Nationalpark im Hunsrück

Zur Zustimmung von BürgerInnen und Kommunen zum Nationalparkprojekt im Hunsrück erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

Der Nationalpark im Hunsrück überzeugt. Das liegt in besonderer Weise an der bürgernahen Planung des Projekts. Die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sowie Kommunen ist eine Pionierarbeit der Landesregierung Rheinland-Pfalz. Und sie zahlt sich aus. Vorbildlich ist die Zusammenarbeit der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland, um den Nationalpark auf den Weg zu bringen. Der Nationalparkstatus wird ein guter Motor für die regionale Entwicklung im Hunsrück sein, sowohl für Tourismus und regionale Produkte als auch für die Entfaltung der reizvollen natürlichen Lebensräume. Die Biodiversitätsstrategie der Bundesregierung wird durch diesen Nationalpark vorbildlich gestärkt.


Die Fraktionspressestelle auf Twitter: twitter.com/GruenSprecher

4390377