Pressemitteilung 12.05.2014

Herzlichen Glückwunsch, Reiner Hoffmann

Zur Wahl des neuen DGB-Chefs Reiner Hoffmann erklären
Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzende:

Herzlichen Glückwunsch, Reiner Hoffmann. Wir wünschen Ihnen in Ihrem neuen Amt viel Erfolg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Reiner Hoffmanns Arbeit auf europäischer Ebene und sein klares Bekenntnis zu einem starken Europa machen ihn zu einem Gewerkschafter, der über Grenzen hinaus denkt.

Wir freuen uns darauf, mit Reiner Hoffmann den gemeinsamen Einsatz für wichtige Themen von der Bankenregulierung bis zu gerechten Arbeitsbedingungen fortzusetzen.

Wandel ohne Richtung verursacht Verunsicherung. Mit den Gewerkschaften gemeinsam können wir aufzeigen, wie diese Richtung aussieht. Wir sind uns einig, dass der notwendige Wandel dem Wohl der Menschen dienen muss. Lösungen für Themen wie gute Arbeit, Schutz vor Ausbeutung überall oder neue Beschäftigungsformen sind Anknüpfungspunkte für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. 

In der Zusammenarbeit mit dem DGB und seinem neuen Vorsitzenden Reiner Hoffmann stehen wir für die Vereinbarkeit von industriellen Arbeitsplätzen und Klimaschutz. Langfristig kann die industrielle Basis nur durch Energieeffizienz, Energieeinsparung und den Umstieg auf erneuerbare Energien erhalten werden.

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

4391694