Pressemitteilung 12.01.2016

Wir trauern um die Opfer in Istanbul

Die Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter erklären zu dem Anschlag in Istanbul:

Wir trauern um die Opfer in Istanbul.
Das war ein feiger, hinterhältiger Anschlag. Für einen solchen barbarischen Akt gibt es keinerlei Rechtfertigung. Terror darf in unserer Welt keinen Platz haben.
Unsere Gedanken sind bei den Toten und ihren Angehörigen; und wir denken an die Verletzten. Ihnen wünschen wir eine gute Genesung.

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

4397722