Pressemitteilung 23.07.2016

Trauer um die Opfer in München

Zum Attentat in München erklären die Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter:

Wir sind zutiefst erschüttert über die furchtbare Tat in einem Münchner Einkaufszentrum. Wir trauern mit den Angehörigen und Freunden der Opfer, unsere Gedanken sind in München. Den Verletzten wünschen wir rasche Genesung.

Die Sicherheitsbehörden werden nun alles tun, um die Hintergründe der Tat aufzuklären. Unser Dank und unser Respekt gilt den Polizistinnen und Polizisten für ihre gute Arbeit. Beeindruckt hat uns die Hilfsbereitschaft der Münchnerinnen und Münchner, die zeigt: Eine Stadt steht zusammen.

4400072