Pressemitteilung 07.03.2016

Trauer um Marianne Fritzen

Zum Tod von Marianne Fritzen erklären die Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter:

Wir trauern um Marianne Fritzen. Sie war das Gesicht des Widerstandes gegen die Atomkraft - eine mutige Frau, die keine Auseinandersetzung scheute. Ohne sie wäre die deutsche Anti-Atom-Bewegung nie so groß geworden. Sie hat dieses Thema jahrzehntelang vorangetrieben und im öffentlichen Bewusstsein verankert. Ihr Engagement, ihre klare Haltung und ihr herzlicher Umgang waren bewundernswert. Sie wird uns fehlen.

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

4398489