Pressemitteilung 13.10.2016

Glückwunsch Antonio Guterres!

Zur Wahl von Antonio Guterres zum neuen UN-Generalsekretär erklären die Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter:

Antonio Guterres ist eine gute Wahl. In einer Zeit, in der viele Menschen vor Krieg, Not und Vertreibung fliehen müssen, ist es ein Signal, den ehemaligen UNO-Flüchtlingskommissar an die Spitze der Vereinten Nationen zu wählen. Seine Erfahrung aus dieser Zeit und die gute Arbeit, die er als Flüchtlingskommissar geleistet hat, qualifizieren Guterres besonders für diesen Posten. Er ist ein engagierter Fürsprecher der Geflüchteten und er ist ein Politiker, der Brücken bauen kann, um politische Gräben zu überwinden. Seine rasche und unkomplizierte Wahl zeigen, dass er weltweit großes Vertrauen genießt. Dieses Vertrauen wird er brauchen, um die schwierigen Aufgaben, die vor den Vereinten Nationen liegen, zu meistern.

Wir gratulieren Antonio Guterres zu seiner Wahl und wünschen ihm für seine Arbeit viel Kraft, Mut und Erfolg.

 

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

4400787