Pressemitteilung 28.09.2016

Trauer um Schimon Peres

Zum Tod von Schimon Peres erklären die Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring‑Eckardt und Anton Hofreiter:

Wir trauern um Schimon Peres. Mit ihm hat die Welt einen unermüdlichen Kämpfer für Frieden verloren.

Schimon Peres hat Israel neu aufgebaut, er kämpfte bis zuletzt für eine israelisch-palästinensische Verständigung. Seine Vision war eine gemeinsame Zukunft in Frieden für Israel und seine Nachbarn.

Er überwand tiefe Gräben und setzte sich ein für eine enge Freundschaft und Partnerschaft zwischen Israel und Deutschland. Dafür sind wir ihm zu großem Dank verpflichtet.

Wir verneigen uns vor einem großen Staatsmann, der der Welt fehlen wird. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Die Fraktionspressestelle auf Twitter: @GruenSprecher

4400614