Pressemitteilung vom 26.07.2020

Trauer um Hans-Jochen Vogel

Zum Tod von Hans-Jochen Vogel erklären Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzende:

Wir trauern um Hans-Jochen Vogel. Mit Hans-Jochen Vogel hat uns ein besonderer Mensch und Politiker verlassen. Er war ein Sozialdemokrat mit festen Werten und klarem Kompass. Persönlichkeiten wie er haben unsere Demokratie geprägt. Aufgewachsen im Nationalsozialismus und am Krieg als Frontsoldat beteiligt, waren sein Denken und Handeln geprägt vom Kriegserlebnis und der Aufarbeitung des Terrorregimes der Nazis. Dieser Aufarbeitung fühlte er sich zeit seines Lebens verpflichtet.

In seiner aktiven Zeit erarbeitete er sich den Ruf, ein integrer und aufrechter Politiker zu sein. Hans-Jochen Vogel genoss Vertrauen über die Parteigrenzen hinweg. Auch nachdem er keine Ämter oder Mandate mehr innehatte, engagierte sich Vogel für die Demokratie, für Toleranz und gegen das Vergessen. Bis zuletzt trieb ihn die Sorge um die Spaltung Europas um. Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten seiner Familie und seinen Freunden.