Statement 23.02.2016

Wolfgang Strengmann-Kuhn zum Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes

Anlässlich des Armutsberichtes 2016 vom Paritätischen Gesamtverband erklärt Dr. Wolfgang Strengmann‑Kuhn, Sprecher für Sozialpolitik:

„Der Bericht macht deutlich: Unser Land war nie so zerrissen wie momentan. Vor dem Hintergrund der hohen Zahl von Geflüchteten ist zu befürchten, dass die Spaltungstendenzen noch zunehmen. Deshalb ist gerade jetzt eine offensive Strategie gegen Armut und Ungleichheit notwendiger denn je. Denn der soziale Zusammenhalt innerhalb unserer Gesellschaft ist massiv gefährdet.“

4398313