Statement 15.01.2016

Anton Hofreiter zu Äußerungen von Landwirtschaftsminister Schmidt/Reserveantibiotika

PRESSEDIENST
» STATEMENT

18. WP – 15.01.2016

Zu Äußerungen von Landwirtschaftsminister Schmidt gegen ein Verbot von Reserveantibiotika in der Tierhaltung erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

„Resistente Keime sind eine tickende Zeitbombe. Minister Schmidt spannt sich vor den Karren der Agroindustrie und steuert uns sehenden Auges in ein Zeitalter, in dem einfache Infektionen nicht mehr behandelt werden können. Schon heute sterben jährlich 15.000 Menschen in Deutschland an den gefährlich Keimen, die zunehmend auch aus dem Stall kommen. Die Situation ist zu ernst, ‎um Lobbypolitik auf Kosten unserer Gesundheit zu betreiben. Die für Menschen überlebenswichtige Reserveantibiotika dürfen nicht im Stall vergeudet werden.“ 

4397790