Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung und Optimierung unseres Web-Angebots. Nutzungsdaten dieser Webseite werden nur in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Nutzungsdatenanalyse zu unterbinden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Statement 19.01.2016

Anton Hofreiter zu Gabriel/Kohleausstieg

PRESSEDIENST
» STATEMENT

18. WP – 19.01.2016

Zu Aussagen von Wirtschaftsminister Gabriel gegen einen Masterplan Kohleausstieg erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

„Wirtschaftsminister Gabriel fehlt das nötige Rückgrat gegenüber Kohleindustrie und Kohlegewerkschaft. Der Auftrag der Pariser Klimakonferenz an die Bunderegierung ist eindeutig: Wir müssen schleunigst raus aus der Kohle. Für Gabrielsche Hakenschläge haben wir keine Zeit. Die Wirtschaft und die betroffenen Regionen brauchen Planungssicherheit, sie brauchen einen klaren Ausstiegsplan.“