Statement 05.07.2016

Anton Hofreiter zur Spaltung der AfD Fraktion in Baden-Württemberg

Zur Spaltung der AfD Fraktion im Landtag Baden-Württemberg erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

„Die Spaltung der AfD-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg zeigt den verheerenden Zustand, in dem sich die AfD befindet. Dass nur die Hälfte der AfD Fraktion sich eine Haltung zu antisemitischen Entgleisungen abringen kann, ist erschreckend. Insgesamt ist der Umgang mit antisemitischen Haltungen in der AfD ist ein Offenbarungseid. Nach der Spaltung der Landtagsfraktion muss sich nun der Blick auf die Bundespartei richten. Denn Frauke Petry drückt gegenüber Antisemitismus beide Augen zu. Das zeigt: Die AfD will offensichtlich auch in ganz rechten Milieus um Stimmen buhlen.“

4399913