Statement 08.06.2016

Katrin Göring-Eckardt zu Familiennachzug von Geflüchteten

Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende, zur aktuellen Prognose des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bezüglich des erwarteten Familiennachzugs von Geflüchteten:

„Die aktuellen BAMF-Zahlen sprechen dafür, die gesetzlich beschlossene Aussetzung des Familiennachzugs sofort wieder aufzuheben. Wir müssen verhindern, dass sich jetzt Frauen und Kinder auf die Boote und die gefährliche Mittelmeeroute begeben, weil die legalen Zugangswege versperrt sind. Die kolportierte Verdrei- oder Vervierfachung der Zugangszahlen durch den Familiennachzug hatte und hat keine sachliche Grundlage.“

4399525