Statement 02.11.2016

Friedrich Ostendorff zum heute beschlossenen Hilfspaket der Bundesregierung für Milchbauern

Zum heute beschlossenen Hilfspaket der Bundesregierung für Milchbauern erklärt Friedrich Ostendorff, Sprecher für Agrarwirtschaft:

„Damit ist die Krise noch lange nicht beendet. Doch an langfristiger Problemlösung ist Herr Schmidt nicht interessiert. Monatelang hat er sich allen guten Vorschlägen entgegengestellt. Eine wirksame Mengenregulierung hätten wir vor anderthalb Jahren dringend gebraucht, dann hätten wir einige Betriebe retten können. Herr Schmidt muss sich jetzt endlich für wirksame Kriseninstrumente und ein Mengenmanagement auf EU-Ebene einsetzen, sonst werden wir den Preis-Verfall und das Höfesterben nicht beenden können.“

4400993