Statement 20.09.2016

Anton Hofreiter zum Auftakt der Internationalen Automobilmesse (IAA)/Schwerpunkt Nutzfahrzeuge

Zum morgigen Auftakt der Internationalen Automobilmesse (IAA)/Schwerpunkt Nutzfahrzeuge in Hannover erklärt Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender:

"Wir brauchen auch bei Bussen eine Offensive für Elektromobilität. Es geht um gesunde Luft in unseren Städten, da muss die Bundesregierung endlich klare Signale senden, damit die Autoindustrie den Innovations-Schub schafft. Klimaschutz und Verkehrsminister Dobrindt passen nicht zusammen – das muss Frau Merkel zur Chefsache machen. Wir brauchen gerade für unsere belasteten Innenstädte verstärkt Elektrobusse - bezahlbar und technisch ausgefeilt. Die IAA bietet die Gelegenheit, endlich ein Förderprogramm aufzulegen, mit dem wir Kommunen beim Kauf von Elektrobussen unterstützen“

4400472